Coraline hat die Tür zu einer anderen Welt geöffnet

Coraline – Sei vorsichtig, was du dir wünschst

Hast du schon einmal von einer Welt geträumt, in der alles fröhlicher ist, besser schmeckt, in der deine Eltern immer Zeit für dich haben und wo dir jeder Wunsch von Augen abgelesen wird? Dann geht es dir wie Coraline. Doch als das aufgeweckte Mädchen tatsächlich diese andere Welt findet, ist es dort zu schön um wahr zu sein.

Coraline

© Universal Pictures

Inhalt

Die elfjährige Coraline zieht mit ihren Eltern in eine neue Wohnung in einer viktorianischen Villa in Oregon mit seltsamer Nachbarschaft. Dort wohnen etwa ein russischer Akrobat und sein Mäusezirkus sowie zwei ehemalige Erotikdarstellerinnen. Eines Tages entdeckt Coraline eine Geheimtür und gelangt in eine fantastischen Parallelwelt, in der sich ihre anderen Eltern liebevoll um sie kümmern. Anstelle der Augen haben sie schwarze Knöpfe. Der Traum wandelt sich zum Albtraum, als ihre andere Mutter ihr ebenfalls Knopfaugen verpassen will.

Kritik

Coraline ist auf den ersten Blick ein ganz normales kleines Mädchen: sie ist neugierig, langweilt sich schnell und fühlt sich von ihren Eltern vernachlässigt. Doch all das gerät in Vergessenheit, als sie eine geheimnisvolle Tür in ihrem neuen Haus findet und sich auf einmal in einer Parallelwelt (einem Abbild der Wirklichkeit, doch in ihren Augen besser) befindet. Sie ist so geblendet von diesem besseren Leben – ihren „anderen“ Eltern, dass sie die Gefahren völlig ausblendet. Regisseur Henry Selick hat dank der Stop-Motion-Technik etwas Einzigartiges und Traumhaftes geschaffen: wie einst in Nightmare Before Christmas, tauchen wir in eine Fantasiewelt ein und begleiten den Protagonist durch unterschiedliche Szenarien. Wir werden beeindruckt, wo liebevollen gestalteten Umgebungen, herausstechenden Charakteren und einer Geschichte, die der gleichnamigen Buchvorlage von Neil Gaiman, vollkommend gleicht – zusammen ergeben diese beiden Medien ein bewegtes Buch für die gesamte Familie.

Fazit: Coraline besitzt sowohl kindlichen, wie erwachsenen Humor, Gruselmomente und träumerische Elemente – die perfekte Symbiose von Buch und Film.

US 2009 // Spielzeit: 100 min // Freigegeben ab 6 Jahren

CORALINE ist erhältlich auf DVD, Blu-ray (2D/3D) und VOD.