Guardians of the Galaxy

GUARDIANS OF THE GALAXY – Das Marvel-Universum ist um fünf coole Typen reicher

Was einst mit Iron Man, Captain America, Thor – sprich mit The Avengers – begann, führen die stillen Helden von GUARDIANS OF THE GALAXY so furios fort, das er den Titel „Mega-Blockbuster des Jahres“ durchaus verdient hat, was nicht zuletzt am grandiosen Cast liegt. Mit Chris Pratt, Bradley Cooper, Vin Diesel, Zoe Saldana, Dave Bautista und vielen weiteren Stars, stand Regisseur James Gunn eine Riege an Darstellern zur Verfügung, die so perfekt harmonieren und ihre individuelle Klasse in den Film einfließen lassen, dass der Film ein fast schon vergessenes und intelligentes Kino-Erlebnis auf die Leinwand zaubert, welches uns lange im Gedächtnis bleiben wird.

Guardians of the Galaxy

© Marvel

Inhalt

Der Pilot und intergalaktische Vagabund Peter Quill (Chris Pratt), als „Star-Lord“ bekannt und immer auf der Suche nach kostbaren Relikten, gerät durch einen dummen Zufall zwischen die Fronten eines (welt-)allumfassenden Konfliktes. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er ohne es zu ahnen eine mysteriöse Super-Waffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan (Lee Pace). Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Außenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem intelligenten Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora (Zoe Saldana) und dem raffinierten Drax the Destroyer (Dave Bautista). Unter dem Namen GUARDIANS OF THE GALAXY zieht diese ziemlich spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!

Kritik

Das nenn ich mal einen Volltreffer, den Regisseur James Gunn da gelandet hat. GUARDIANS OF THE GALAXY strotzt nur so vor Humor, Action und Effekten, dass man als Zuschauer am Ende des Films eigentlich gar nicht genau benennen kann, was nun am besten war. Die Mischung aus jenen Effekten, die Projektion von Weltraum und Darstellern in Kombination realer zu weilen krasser Kostüme und Make-Up, ist so perfekt koordiniert, dass die zwei Stunden Spielzeit wie im Fluge vergehen und man am liebsten eine weitere Dosis dieser fünf unterschiedlichen Charaktere in Aktion sehen will. Auch ich tat mich lange Zeit schwer die geeigneten Worte zu finden, um dieses Kino-Erlebnis genau zu rezensieren, denn auch mich hat der Film aus den Latschen gehauen. Neben Godzilla und den kommenden Highlights Teenage Mutant Ninja Turtles und Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1, der Kinotipp des Jahres und ein „must see“. Für Jeden ist etwas dabei, neben eine nicht enden wollenden Bandbreite an Comedy mit nahezu ideal gesetzten Pointen ist auch für den Detail-Liebhaber, Explosions- und Kampffreund etwas dabei. Langweilig wird es definitiv nie und so viel sei verraten: die ersten Minuten mit der Titeleinblendung sind so legendär und fetzig, dass man an diesem Punkt schon weiß, dass der Film ein Brüller wird. Gekrönt wird dann schließlich die Story durch das Bauwesen Groot, der mit nahezu einem Satz und seiner Anwesenheit die Herzen erwärmt.

Hinweis: Nach dem Abspann kommt ein Marvel-typischer Cliffhanger!

Fazit: Einer der besten Filme, die ich seit Langem gesehen habe.

FSK ab 12 LogoOriginaltitel:           Guardians of the Galaxy
Produktionsland/-jahr:   US 2014
Laufzeit:                121 min
Genre:                   Action, Abenteuer, Science-Fiction

Regie:                   James Gunn
Drehbuch:                James Gunn, Nicole Perlman
Kamera:                  Ben Davis

Verleih:                 Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

GUARDIANS OF THE GALAXY ab den 28. August 2014 in den deutschen Kinos!

(Quelle: vipmagazin)

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.