Terra Willy

TERRA WILLY | (Raum-)Schiffbruch mit Roboter

TERRA WILLY ist ein liebevoll bunt-animiertes und fröhliches Abenteuer aus Frankreich. Die kleinen wie großen ZuschauerInnen begleiten Willy auf seiner aufregenden Reise zu einem atemberaubend animierten Planeten, auf dem er auf eine Vielzahl an außergewöhnlichen, niedlichen, aber auch gefährlichen Bewohnern trifft. 

TERRA WILLY

© EuroVideo Medien

Inhalt

Nach der Zerstörung ihres Raumschiffes wird der junge Willy von seinen Eltern getrennt, mit denen er durch den Weltraum gereist ist. Seine Rettungskapsel landet auf einem wilden und unerforschten Planeten. Mit Hilfe von Buck, einem Überlebensroboter, muss er bis zur Ankunft einer Rettungsmission durchhalten. Willy, Buck und Flash, ein außerirdisches Wesen, mit dem sie sich angefreundet haben, entdecken in der Zwischenzeit den Planeten und seine außergewöhnlichen Lebewesen… aber auch seine Gefahren.

Kritik

Es muss eben nicht immer nur Pixar, DreamWorks oder Sony Animation sein. Auch die Franzosen beweisen mit ihrem Independent-Animationsabenteuer TERRA WILLY viel Gespür für die besonders magischen Momente. Dieser verniedlichte Mix aus Lost In Space, The Croods und Wall-E besitzt ein großes Herz, kommt gänzlich ohne komplizierte Handlung aus und zitiert auf humorvolle Weise den Roboter-Mensch-Kontakter Baymax. Die Welt von Terra Willy bietet für die kleinen und großen Entdecker viel Raum zur Entfaltung. Was als harmloser Trip begann, endet in einem – trotz kindlicher Verallgemeinerung – harten Überlebenskampf. Generell sieht der französische Animations-Hit optisch gut aus, glänzt unter dem Strich mit kindgerechten Humor und überfordert vor allem die Knöpfe nicht. Es bleibt ein kleines, süßes Abenteuer ohne große Überraschungen, solider Handlung und vertretbarer Entscheidungen.

Fazit: Die Franzosen liefern einen schönen Animationsfilm ab, der sicherlich offensichtlich von großen Namen eifrig sich bedient, aber dies eher als Hommage an Stelle einer rigorosen Zurschaustellung billig abgekupferter Ideen verpackt. Das macht Laune und eignet sich wunderbar für eine medienfreundliche Nutzung für Kleinkinder.

FSK ab 6 (gelb)Originaltitel:           Terra Willy: Planète inconnue
Produktionsland/-jahr:   FR 2019
Laufzeit:                89 min
Genre:                   Animation, Komödie, Abenteuer

Regie:                   Éric Tosti
Drehbuch:                David Alaux, Éric Tosti, Jean-François Tosti
Musik:                   Olivier Cussac

Kinostart:               -
Home Entertainment:      5. Dezember 2019 

Verleih:                 EuroVideo Medien

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.