ENCANTO | Jeder ist auf seine Art magisch

Es waren einmal ein Mann und ein Schwein, die lebten gemeinsam friedlich im Wald… was wie der Beginn eines Kindermärchens über eine ungewöhnliche Freundschaft klingt, ist im Thriller PIG der Hintergrund für eine spannende Rache-Story und originelle Charakterstudie, die so garantiert niemand hätte kommen sehen.

ENC_GERMANY_INTL_PAYOFF_4x5

© Walt Disney Studios Motion Pictures

Inhalt

Die Madrigals sind eine ungewöhnliche Familie, die tief versteckt in den Bergen Kolumbiens an einem wundersamen, verzauberten Ort namens „Encanto“ leben. Die Magie des „Encanto“ hat jedes Kind der Familie mit einer einzigartigen Gabe gesegnet, von Superkräften bis hin zur Kraft des Heilens – jedes Kind hat eine besondere Fähigkeit. Jedes Kind außer Mirabel. Doch als sie herausfindet, dass ihr geliebtes Encanto in Gefahr ist, wird Mirabel bewusst, dass sie allein die letzte Hoffnung für ihre außergewöhnliche Familie und ihr wunderbares Zuhause sein könnte…

Kritik

Kurz vor Weihnachten zelebriert Disney das, worin sie einfach am besten sind: Unterhaltung für Groß und Klein. ENCANTO ist ein typischer Film des Mäusekonzerns. Die Merkmale und Werte sind offensichtlich. Eingebettet in bunten und lebendigen Farben erzählt Encanto von einer Familie, die abgelegen in den Bergen Kolumbiens lebt. Sie haben ein wundersames Zuhause, dass jeden Bewohner mit einer einzigartigen Kraft gesegnet hat – außer Mirabel. Während der eine unendliche Kraft zu besitzen scheint und die andere Heilen kann, sucht Mirabel nach ihrer Kraft, nach ihrer Magie. Doch so sehr wie sie sich das auch wünscht, so weiter weg rückt der Gedanke, dass sie auch besonders ist. Doch Mirabel, das vermeintlich schwarze Schaf der Familie, wird plötzlich zur letzten Hoffnung ihrer Familie. Jetzt kommt das darauf an, wer sie ist und was ihre wahre Bestimmung und Magie ist. Das Muster von Disney ist so einfach wie genial. Man nehme einen verwunschenen Ort, besondere Charaktere und die eine Figur, die über sich hinauswachsen muss, obwohl ihr scheinbar etwas fehlt. Disney macht das auf so liebevolle und spaßige Weise, dass man einen Film wie Encancto kaum etwas Negatives ankreiden kann. Die Inszenierung ist hervorragend und verspricht durchweg zauberhaften Spaß. Und hin und wieder jagt ein magischer Augenblick den nächsten und rundet dieses Abenteuer ab. Dramaturgisch ist Encanto unaufgeregt, gar ruhig. Die Stärke bezieht der Film allein aus seiner Botschaft: Familie ist das Wichtigste. Gerade zu Weihnachten betont damit Disney abermals familiäre Werte. Rasant wird es eher selten, braucht es in der Tat auch nicht. Mirabel ist ein wunderbar gezeichneter Charaktere, der sich einer großen Herausforderung stellen muss. So haben wir zugleich auch ein vorsichtig eingebettete Coming-of-Age-Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert. Was natürlich auch nicht fehlen darf: Musik. Es ist wie sonst auch, ein Musical-Spektakel und steckt mit seinen Songs an. Es ist lebensbejahend was vor einem passiert und die Besinnung auf die Familie, aber auch die Gefahren einer scheinbar perfekten Harmonie, werden kindgerecht aufgearbeitet. 

Fazit: Nicht nur bunt und gesangsstark, sondern auch im Kern wertvoll. Encanto mag auf dem ersten Blick das gewöhnliche Disney-Familienspektakel zu sein, doch setzt man sich intensiv mit der Handlung auseinander und begibt sich mit Mirabel gemeinsam auf die Suche nach der einzig wahren Magie, so kann man schnell alles um sich rum vergessen. Knapp 100 Minuten Spaß und Abenteuer, der nur wenig vermissen lässt.

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Encanto
Produktionsland/-jahr: US 2021 Laufzeit: 99 min Genre: Animation, Abenteuer, Komödie Regie: Byron Howard, Jared Bush Drehbuch: Charise Castro Smith, Jared Bush
Musik: Germaine Franco Kinostart: 24. November 2021
Home Entertainment: -

Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.