2015

[Teil 2] FILMHIGHLIGHTS 2015 | Was erwartet uns auf der großen Leinwand

Egal ob Avengers: Age of Ultron, Jurassic World, Terminator: Genisys oder Star Wars – Das Erwachen der Macht – hinter diesen hochkarätigen Filmtiteln verbirgt sich eine große Gemeinsamkeit: sie kommen 2015 ins Kino. Hier erfahrt ihr, welche 20 Filme ihr auf keinen Fall verpassen solltet – im ersten Teil…

2014 ist vorbei! 2015 liegt vor uns und so wie es aussieht, könnte es das größte Kinojahr aller Zeiten werden. Uns erwarten Prequels, Reboots, Preboots, Adaptionen, Spin-offs, Remakes und Crossovers noch und nöcher. Ein wahrer Blockbuster-Boom von bisher über 20 angekündigten Megaprojekten kommt auf uns zu, die in den Produktionsstartlöchern stehen oder schon begonnen haben.

BIRDMAN
Komödie, Drama | Regie: Alejandro González Iñárritu | Kinostart: 29. Januar 2015

Die Karriere von Riggan Thomson (Michael Keaton) ist quasi am Ende. Früher verkörperte er den ikonischen Superhelden Birdman, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. In seiner Verzweiflung versucht er, ein Broadway-Stück auf die Beine zu stellen, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (Edward Norton) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (Emma Stone) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige „Birdman“ von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (Amy Ryan) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…

ALLES STEHT KOPF
Animation | Regie: Pete Docter, Ronaldo Del Carmen | Kinostart: 01. Oktober 2015

Die elfjährige Riley wird plötzlich aus ihrem bisherigen Leben im mittleren Westen gerissen, als ihr Vater einen neuen Job annimmt. Diese berufliche Veränderung bringt die Familie nach San Francisco und die Gefühle der Tochter ganz schön durcheinander. Wie alle Menschen wird auch Riley von ihren Emotionen geleitet: Freude (Stimme: Amy Poehler), Angst (Bill Hader), Wut (Lewis Black), Ekel (Mindy Kaling) und Traurigkeit (Phyllis Smith) leben im Kontrollzentrum von Rileys Verstand, von wo aus sie dem jungen Mädchen Ratschläge erteilen und ihr zur Seite stehen. Doch nach dem Umzug haben Riley und ihre Gefühle Probleme mit dem Leben in der fremden Stadt und es geht turbulent zu in der innerlichen Kommandozentrale ihrer Gefühle. Obwohl Freude versucht, positiv zu bleiben, kriegen sich die Emotionen darüber in die Köpfe, wie sie Riley am besten durch den veränderten Alltag in der neuen Stadt, dem neuen Haus und der neuen Schule navigieren.

DIE PEANUTS – DER FILM
Animation | Regie: Steve Martino | Kinostart: 24. Dezember 2015

Zu Die Peanuts – Der Film liegt aktuell noch keine Handlung vor.

TED 2
Komödoe | Regie: Seth MacFarlane | Kinostart: 25. Juni 2015

Seth MacFarlanes Sequel zu seinem Comedy-Hit „Ted“ um einen nicht nur sprechenden, sondern auch kiffenden, saufenden und fluchenden Teddybär. Teds bester Freund ist immer noch John Bennett (Mark Wahlberg), aber auch dieser kann seinem pelzigen Kumpel nicht helfen, als dieser Rechtsbeistand braucht: Ein Anwalt (Morgan Freeman) muss her.

CHAPPIE
Action | Regie: Neill Blomkamp | Kinostart: 05. März 2015

Chappie (im Original gesprochen von Sharlto Copley) ist ein Roboter von höchster künstlicher Intelligenz. Diese Tatsache ruft zwei südafrikanische Ganoven (Yo-Landi Visser und Watkin Tudor Jones Jr. alias Ninja) auf den Plan, die den Roboter entführen…

JOHN WICK
Action, Thriller | Regie: Chad Stahelski | Kinostart: 29. Januar 2015

John Wick (Keanu Reeves) genießt seinen frühen Ruhestand in der Vorstadt. Doch als seine Frau (Bridget Moynahan) einer tödlichen Krankheit erliegt, verfällt er in Trauer. Nur sein Hund bleibt ihm noch als Gefährte – und wird von drei russischen Gangstern getötet, als die in Wicks Haus einbrechen, um einen 1969er Boss Mustang zu stehlen. Damit wird Wick von seiner finsteren Vergangenheit eingeholt, war er doch früher einer der besten Auftragskiller des Landes. Er verlässt die Vorstadtidylle und macht sich, seine Rache vor Augen, auf die Suche nach den Einbrechern. Einer von ihnen ist Iosef Tarasov (Alfie Allen), der Sohn des einflussreichen Verbrecherbosses Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), für den Wick selbst einmal gearbeitet hatte. Doch alte Verbindungen zählen jetzt nicht mehr. Und so hat der Rächer bald auch den Ex-Kollegen Marcus (Willem Dafoe) an seinen Fersen…

EX MACHINA
Drama, Sci-Fi | Regie: Alex Garland | Kinostart: 23. April 2015

Der 24-jährige Caleb (Domhnall Gleeson) arbeitet als Web-Programmierer in einem großen Konzern. Als er ein firmeninternes Gewinnspiel gewinnt, besteht sein Preis darin, seinen obersten Vorgesetzten, den Konzernchef Nathan (Oscar Isaac), in seinem abgelegenen Grundstück in den Bergen zu besuchen zu dürfen. Doch Caleb ist nicht dorthin eingeladen worden, um die schöne Aussicht genießen zu können. Schnell wird ihm klar, dass seine Anwesenheit Teil eines faszinierenden Experiments ist. In seinem Domizil beherbergt Nathan die weltweit erste und wahre künstliche Intelligenz: Der weiblicher Roboter Ava (Alicia Vikander), mit dem Caleb kommunizieren und eine Verbindung aufbauen soll. Schon bald findet sich das Trio in einem Konstrukt aus Liebe, Eifersucht und Misstrauen wieder.

HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP
Animation | Regie: Tim Johnson | Kinostart: 26. März 2015

Um sich vor ihren Feinden zu verstecken, schleppt Captain Smek (Steve Martin) sein außerirdisches Volk, die Boov, von Planet zu Planet. Nur um immer wieder festzustellen, dass nicht jeder Planet als Zufluchtsort geeignet ist: Fleischfressende Würmer, Laser-Tintenfische und Lava-Einöden sind schließlich nicht das, was sich die Boovs für ihre neue Heimat vorgestellt haben. Nach einer langen, kräftezehrenden Reise durchs Weltall deutet sich aber doch noch ein glückliches Ende für die friedlichen Aliens an: Bis auf den seltsamen Namen „Erde“ – der so klingt, als würde man würgen – scheint dieser Planet perfekt. Kurzerhand beginnen die Boovs, die menschliche Bevölkerung umzusiedeln. Als ein Außerirdischer namens Oh (Jim Parsons) aber den Fehler macht, ihren gefürchteten Feinden den neuen Aufenthaltsort der Boovs zu verraten, ist auch in der neuen Heimat niemand mehr sicher. Um seinen Missgeschick wieder auszubügeln, begibt sich Oh deshalb gemeinsam mit dem Teenager-Mädchen Tip (Rihanna), das der Umsiedlung entkommen ist, auf eine abenteuerliche Reise um die Welt…

HOTEL TRANSSILVANIEN 2
Animation | Regie: Genndy Tartakovsky | Kinostart: 15. Oktober 2015

Zu Hotel Transsilvanien 2 liegt aktuell noch keine Handlung vor.

JAMES BOND 007 – SPECTRE
Action | Regie: Sam Mendes | Kinostart: 10. November 2015

James Bond (Daniel Craig) erhält eine kryptische Nachricht aus seiner Vergangenheit, die ihn auf die Spur einer finsteren Organisation bringt. Bond muss immer mehr entdecken, dass es viele Täuschungen und Lügen gibt, die er entschlüsseln muss. Während sein Boss M (Ralph Fiennes) mit anderen Problemen kämpft, mit politischen Kräften konfrontiert ist, die den ganzen Geheimdienst gefährden, erkennt Bond erst nach und nach die schreckliche Wahrheit hinter SPECTRE…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.