TV-Tipp

Das Beste aus dem Fernseher rausholen

victor-frankenstein-mit-james-mcavoy-und-daniel-radcliffe

VICTOR FRANKENSTEIN – GENIE UND WAHNSINN | Altes Monster, neue Perspektive

Paul McGuigan erzählt mit VICTOR FRANKENSTEIN – GENIE UND WAHNSINN Mary Shelleys ikonisches Horror-Märchen mit James McAvoy aus einem völlig neuen Blickwinkel. Diesmal werden die Ereignisse aus Daniel Radcliffes Perspektive geschildert, der Frankensteins Assistenten Igor verkörpert und ihn tatkräftig ins Gewissen redet. (mehr …)

Advertisements
jigsaw2

JIGSAW | Sein Erbe lebt weiter

Mit JIGSAW, dem achten Teil der SAW-Reihe, wird eine neue Ära in einem der weltweit erfolgreichsten Horror-Franchises aller Zeiten eingeläutet. (mehr …)

Der Butler - Titelbild

DER BUTLER | Ein Mann. Ein Leben. Sieben Präsidenten

Ob Eisenhower, Kennedy, Nixon oder Reagan – DER BUTLER Cecil Gains ist stets dabei, wenn Amerikas Präsidenten Weltgeschichte schreiben. Ein bescheidener Mann, der dabei Unglaubliches erlebt – wie kein anderer: Er fachsimpelt mit Ford über Golf. Er ist zu Kennedys Beerdigung eingeladen. Er diniert mit Nancy und Ronald Reagan. Über drei Jahrzehnte durchlebt er nicht nur eine Zeit radikaler Veränderungen, er inspiriert die Präsidenten auch bei manch weitreichender Entscheidung… (mehr …)

302532id1c_300ROAE_INTL_MAIN_27x40_1Sheet_5c.indd

300: RISE OF AN EMPIRE | Schlacht und Rache, erbaut auf literweise Kunstblut und abgetrennten Körperteilen

In 300: RISE OF AN EMPIRE trifft Themistokles auf das gewaltige persische Invasionsheer unter der Führung des zum Gott erhobenen Xerxes und der rachsüchtigen Flottenkommandeurin Artemisia. (mehr …)

Zurück in die Zukunft 3

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT III | Mit Vollgas durch den Wilden Westen

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT III wurde aus Kostengründen in einem Rutsch mit dem zweiten Teil gedreht, obwohl für ihn ganz neue Kulissen entworfen werden mussten. Leider merkt man ihm die schnelle Gangart auch an. Inhaltlich ist er leider der schwächste Film der Trilogie, was nichts daran ändert, dass er bis heute – wie seine Vorgänger – einen Kultstatus genießt. (mehr …)