Mystery

JEEPERS CREEPERS: REBORN | Sind schon wieder 23 Jahre rum?

Die Wiederbelebung eines Horrorfranchises: Und niemand geringeres als „Iron Sky“-Regisseur Timo Vuorensola holt die Kult-Reihe mit JEEPERS CREEPERS: REBORN aus dem 23-jährigen Dämmern. Lohnt sich die Neuauflage oder hätte man lieber doch 23 Jahre warten sollen?

(mehr …)

ORPHAN – DAS WAISENKIND | Dieser Film ist ein einziger Mindfuck

Der Psychologischer Horrorthriller ORPHAN – DAS WAISENKIND handelt von einem diabolischen Waisenkind, das meisterhaft manipulierend eine böse Saat in ihrer neuen Adoptivfamilie ausstreut, um dessen Strukturen von Harmonie und Liebe zu zerstören.

(mehr …)

A WRITER’S ODYSSEY – WÄCHTER DER ZEIT | So muss es aussehen, wenn Jackie Chan träumt

Epochaler Spagat zwischen Realität und Fiktion: opulente Unterhaltung „Made in China“. A WRITER’S ODYSEEY ist bildgewaltig, träumerisch und actiongeladen. Für Fans von Fantasyfilmen mit dem gewissen Etwas ein Safecall.

(mehr …)

WEREWOLVES WITHIN | Skurril-witziges Werwolf-Cluedo

WEREWOLVES WITHIN basiert auf dem gleichnamigen international erfolgreichen Ubisoft-Videogame und ist ein erfrischender Whodunit, der auf brillante Weise Komödie, Horror und Mystery miteinander vereint. Quasi Cluedo mit Werwölfen! I Like It!

(mehr …)

TOD AUF DEM NIL | Wieder einmal zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort

Das star-gespickte Schauspielensemble um Gal Gadot, Emma Mackey & Co wird durch den fünfmaligen Oscar®-nominierten Kenneth Branagh ergänzt, der nach „Mord im Orient Express“ von 2017 bei seiner zweiten Agatha Christie-Verfilmung erneut Regie führt und in die Rolle des Detektivs Hercule Poirot schlüpft. Die Verfilmung basiert auf  Agatha Christies gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1937. TOD AUF DEM NIL wurde 2019 mit 65mm Panavision-Kameras gefilmt. So nimmt der Film die Zuschauer mit auf eine Reise in die 1930-Jahre, an viele der nun nachgebauten Schauplätze, die als Inspiration für Christies glamourösen High-Society-Krimi dienten.

(mehr …)