Krimi

RESERVOIR DOGS | Nicht jeder fängt mal klein an

Quentin Tarantinos mehrfach nominiertes und ausgezeichnetes Kinodebüt RESERVOIR DOGS feierte 1992 auf dem Sundance Film Festival Premiere und gilt heute als Klassiker des Independentfilms. Dieser Film steht am Anfang einer beispiellosen Karriere und zeigte bereits früh, das unerschöpfliche Talent von Tarantino.

(mehr …)

UNSTOPPABLE | Entführe niemals die Frau eines Ex-Gangsters… es wird hässlich

Don Lee teilt wieder aus: In UNSTOPPABLE muss er als ehemaliger Gangster seinen Ruhestand für einen Moment vergessen, um seine Frau aus den Fängen skrupelloser Menschenhändler zu befreien.

(mehr …)

ORPHAN: FIRST KILL | Die Geburtsstunde eines kleinen Monsters

Jeder fängt mal klein an: In ORPHAN: FIRST KILL bringt Genre-Spezialist Willam Brent Bell die psychopathische Esther zurück auf die Kinoleinwand und mit ihr auch Schauspielerin Isabelle Fuhrman, die erneut in die Rolle des mörderischen Mädchens schlüpft.

(mehr …)

MISSION: IMPOSSIBLE | Tom Cruise macht’s möglich!

Tom Cruise ist Ethan Hunt, ein Geheimagent, der unter Verdacht steht, sein Spionageteams auf dem Gewissen zu haben. Um jedoch seine Unschuld zu beweisen, begibt er sich auf (s)eine MISSION: IMPOSSIBLE.

(mehr …)

HARLEM NIGHTS | Eddie Murphy reist mit seiner ersten und einzigen Regiearbeit zurück in der Zeit

Drei Generationen legendärer Kinokomiker treffen in HARLEM NIGHTS aufeinander. Eddie Murphys erste und einzige Regiearbeit spielt in den 1930er Jahren und bewegt sich irgendwo zwischen Gut und Böse. Reichen Ruf, Mut und Zuversicht, um einen derartigen Film zu erzählen und an den Erfolg früherer Werke anzuknüpfen?

(mehr …)