Serie

Serien: kleine Filmhäppchen, die wesentlich mehr Zeit beanspruchen

STAR TREK HEAD

MEIN ERSTES MAL MIT STAR TREK | Auf der Enterprise habe ich meine Unschuld verloren

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Absolutes Fragezeichen: Ich bin kein Trekkie und hatte auch nie vor, einer zu werden. Doch warum das Ganze nun in einem eigenständigen Beitrag verwursten? (mehr …)

F is for Family

[Staffel 1] F IS FOR FAMILY | The American Way of Tragedy and Desaster

Inspiriert von seiner eigenen Kindheit portraitiert Bill Burry in F IS FOR FAMILY eine typische US-Familie in den 1970er Jahren und zeigt mit anarchischem Witz, wie Familienoberhaupt Frank Murphys perfekte Weltanschauung in einem Land, in dem Männer das Sagen und unbegrenzte Möglichkeiten haben, durch seine Familie gehörig durcheinander gerät. (mehr …)

American Gods (1)

[Staffel 1 & 2] AMERICAN GODS | Der Krieg beginnt

Mit AMERICAN GODS erschuffen die Filmvisionäre Bryan Fuller und Michael Green ein Meisterwerk in Serienform. Die Adaption von Neil Gaimans vielfach ausgezeichneten, gleichnamigen Bestseller weiß sowohl die Zuschauer als auch Kritiker mit beeindruckenden Bildern, einer herausragenden Besetzung und pointiert-ironischen Dialogen in ihren Bann zu ziehen. (mehr …)

Slasher

[Staffel 1] SLASHER | Die Anthologie des Schreckens

Im Zentrum der hochspannenden Serie SLASHER steht die 29-jährige Sarah Bennett, die nach einiger Zeit in ihre Heimatstadt Waterbury zurückkehrt und sich dort in einer Mordserie wieder findet. Ein maskierter Killer metzelt in der idyllischen Kleinstadt Bewohner mit dunklen Geheimnissen ab. (mehr …)

Shooter

[Staffel 1] SHOOTER | Was bleibt, ist Zeit für die wesentlichen Dinge

Die Serie SHOOTER erzählt die Geschichte des Scharfschützen Bob Lee Swagger, der die Ermordung des Präsidenten verhindern soll, aber schließlich selbst unter Verdacht gerät, das Attentat geplant zu haben. (mehr …)