Geheimtipp

Für die Filme, die keiner auf dem Schirm hat

DEATHCEMBER – 24 DOORS TO HELL | 24 Tage, 24 Türen, 24 Todesfälle

DEATHCEMBER ist der ultimative Horror-Anthologie-Film für die Vorweihnachtszeit und zugleich der weltweit erste filmische Adventskalender.

(mehr …)

PIGGY | (K)ein Sommer, wie jeder andere

Nach ihrem überaus erfolgreichen Kurzfilm mit demselben Titel, erzählt Regisseurin Carlota Pereda die Geschichte in ihrem blutigen Langfilmdebüt fort und schreckt dabei auch nicht vor drastischen Gewaltszenen zurück. In PIGGY vereint sie das Beste aus schwarz-humorigem spanischen Horror, Revenge-Thriller und authentischem Coming-of-Age.

(mehr …)

NOPE | Was ist ein schlechtes Wunder?

Ein weiterer Geniestreich von Oscar®-Gewinner Jordan Peele: Dieser präsentiert mit NOPE einen gruseligen Sci-Fi-Film voll verblüffender Phantasie und unvorstellbaren Horror.

(mehr …)

PARANORMAL ACTIVITY: NEXT OF KIN | Familie kann man sich nicht aussuchen

Eine Dokumentarfilmerin folgt Margot zu einer abgelegenen Amish-Gemeinschaft, wo sie hofft, etwas über ihre Familie zu erfahren. Nach einer Reihe seltsamer Vorkommnisse wird ihr bald klar, dass diese Gemeinschaft etwas Unheimliches verbergen könnte. PARANORMAL ACTIVITY: NEXT OF KIN ist der mittlerweile siebte Teil der Reihe. Seit den Anfängen 2007 hat sich viel getan und Found Footage ist nicht mehr gleich Found Footage.

(mehr …)

GHOST MASK: SCAR | Ein blutiger Horrorthriller, der mehr hält als er verspricht

Mal wieder geht es ganz schön wild zu im südkoreanisch-japanischen Horrorthriller GHOST MASK: SCAR zu. In der Tradition von Takeshi Miikes Audition, skizziert Regisseur und als Kameramann gefeierte Takeshi Sone einen eindringlichen Film voller Schuld und Eifersucht, Zweifel und Trauer.

(mehr …)