Kritik

DPG_1

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS | Einer gegen alle, alle gegen Einen

5 Millionen begeisterte Zuschauer sind eine Ansage. Grund genug, sich den Film nach verpassten Kinostart – getreu dem Motto: „Wir bleiben Zuhause“ – zu widmen. DAS PERFEKTE GEHEIMNIS auf dem Prüfstand. Wie viel Kritik vertragen Filmemacher? (mehr …)

WHY04-1030x686

WHY DON’T YOU JUST DIE | WTF?!-Kammerspiel mit heftig Blut und Mordsstimmung

WHY DON’T YOU JUST DIE! ist eine bitterböse, schwarzhumorige Splatter-Komödie im Stil des Kultregisseurs Quentin Tarantino („Pulp Fiction“, „Reservoir Dogs“). Mit absurd brutaler Gewalt, einer rasanten Kameraführung und irrwitzigen Plot-Twists führt Kirill Sokolov den Zuschauer in seinem Regiedebüt durch einen wendungsreichen, blutigen Endkampf der Protagonisten. (mehr …)

GLO_STIL

GIANT LITTLE ONES | Dort, wo das Herz wohnt, liegt der Ort der Glückseligkeit

Für seine Regiearbeit GIANT LITTLE ONES packt der kanadische Regisseur Keith Behrman das Chaos des (queeren) Erwachsenwerdens in einen mitreißenden Soundtrack und furios choreografierte, leuchtende Bilder – ein berührender Film über Freundschaft, Selbstfindung und die erste große Liebe. (mehr …)

Fritzi_06

FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE | Ein kleines Mädchen und ihr Abenteuer inmitten deutsch-deutscher Geschichte

Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE die Friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Ein spannender und unterhaltsamer Animationsfilm über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge Zuschauer berühren wird.
(mehr …)

Zombieland 2_still

ZOMBIELAND 2: DOPPELT HÄLT BESSER | Wenn der untote Postmann zweimal frisst

In ZOMBIELAND: DOPPELT HÄLT BESSER verbreiten die vier Zombiekiller ihr genial-komisches Chaos diesmal von den Weiten Amerikas bis ins Weiße Haus. Dabei werden die Vier nicht nur mit neuen Zombie-Arten, sondern auch mit weiteren menschlichen Überlebenden konfrontiert. Doch in erster Linie müssen sie sich den wachsenden Problemen innerhalb ihrer eigenen schrägen Zwangsfamilie stellen ‒ scharfzüngig und schonungslos wie eh und je. (mehr …)