Ungarn

04_COLETTE_Colette_am_Schreibtisch_c_DCM

COLETTE | Ihr Freigeist ist die Wiege der Emanzipation

Keira Knightley begeistert in Wash Westmorelands Biopic COLETTE in der Rolle der feministischen Vorreiterin, deren künstlerischen Erfolgen und literarischem Vermächtnis auch ein Prozess der Emanzipation und Selbstermächtigung vorausging. (mehr …)

Werbeanzeigen
das-schweigende-klassenzimmer-mit-tom-gramenz

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER | Ein kleines Zeichen wird zur Staatsaffäre

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER erzählt ein zutiefst bewegendes Kapitel aus dem Tagebuch des Kalten Krieges, basierend auf den persönlichen Erlebnissen und der gleichnamigen Buchvorlage von Dietrich Garstka – einer der insgesamt 19 ehemaligen Schüler, die 1956 mit einer einfachen menschlichen Geste einen ganzen Staatsapparat gegen sich aufbrachten. (mehr …)

inferno-2016-film

INFERNO | Das Ende ist nah

INFERNO setzt die Leinwandabenteuer des berühmten Harvard-Symbologen fort: Robert Langdon wird darin mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes „Inferno“ zusammenhängen. Nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um eine tödliche globale Bedrohung abzuwenden. (mehr …)

SonofSaulCannes

SON OF SAUL | Ein Mahnmal der Menschlichkeit in Zeiten der Entmenschlichung

Regisseur László Nemes zeigt uns in seinem mit dem Golden Globe ausgezeichneten Erstlingswerk SON OF SAUL eine neue, ganz intime Perspektive auf den Holocaust. (mehr …)

Extinction

EXTINCTION | Wenn der Zombie zweimal klopft

Bei EXTINCTION handelt es sich um die Verfilmung des Romans „Y pese a todo“ von Autor Juan de Dios Garduno. Regie führte der Spanier Miguel Ángel Vivas (Kidnapped), der hiermit bei seinem dritten Spielfilm, seine erste englischsprachige Produktion abgeliefert hat.

(mehr …)