Woody Harrelson

2012 | Emmerichs Blick in den Maya-Kalender

2012 – Das Ende der Zeitrechnung im Maya-Kalender. Die Tibeter, die alten Ägypter, die Cherokee- und Hopi-Indianer, sie alle beziehen sich in ihren mystischen Glaubenssystemen und Zeitrechnungen, genau wie die Maya, auf einen 26.000 Jahre alten Zyklus. Dieser Zyklus endet am 22. Dezember 2012. Zu diesem Zeitpunkt ergibt sich eine äußerst seltene astronomische Konstellation, die sich bereits seit Jahrtausenden von Jahren abzeichnet.

(mehr …)
Zombieland 2_still

ZOMBIELAND 2: DOPPELT HÄLT BESSER | Wenn der untote Postmann zweimal frisst

In ZOMBIELAND: DOPPELT HÄLT BESSER verbreiten die vier Zombiekiller ihr genial-komisches Chaos diesmal von den Weiten Amerikas bis ins Weiße Haus. Dabei werden die Vier nicht nur mit neuen Zombie-Arten, sondern auch mit weiteren menschlichen Überlebenden konfrontiert. Doch in erster Linie müssen sie sich den wachsenden Problemen innerhalb ihrer eigenen schrägen Zwangsfamilie stellen ‒ scharfzüngig und schonungslos wie eh und je. (mehr …)

Midway__Fuer_die_Freiheit_Szenenbilder_10.600x600

MIDWAY – FÜR DIE FREIHEIT | „Noch nie waren so viele, so sehr wenigen ausgeliefert“

Erfolgsregisseur und Garant für bildgewaltiges Kino Roland Emmerich widmet sich mit MIDWAY – FÜR DIE FREIHEIT dem historischen Stoff einer richtungsweisenden Schlacht – und das in einer spannungs- und emotionsgeladenen Inszenierung. (mehr …)

solo-a-star-wars-story-mit-alden-ehrenreich-und-joonas-suotamo

SOLO: A STAR WARS STORY | Der Beginn der größten Freundschaft der Galaxie

SOLO: A STAR WARS STORY markiert den Beginn der außergewöhnlichen Freundschaft des wohl ungewöhnlichsten Helden-Duos der Star Wars Saga. (mehr …)

three-billboards-outside-ebbing-missouri-mit-frances-mcdormand

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI | Derbe Sprüche, viel Humor, ernstzunehmender Film

Pechschwarz, brüllend komisch und tief menschlich: THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI. Gnadenlos lakonisch erzählt Regisseur und Drehbuchautor Martin McDonagh von der wütenden Mildred Hayes, die um jeden Preis Gerechtigkeit für ihre ermordete Tochter möchte. (mehr …)