Historie

Midway__Fuer_die_Freiheit_Szenenbilder_10.600x600

MIDWAY – FÜR DIE FREIHEIT | „Noch nie waren so viele, so sehr wenigen ausgeliefert“

Erfolgsregisseur und Garant für bildgewaltiges Kino Roland Emmerich widmet sich mit MIDWAY – FÜR DIE FREIHEIT dem historischen Stoff einer richtungsweisenden Schlacht – und das in einer spannungs- und emotionsgeladenen Inszenierung. (mehr …)

DIE EROBERUNG DES MONDES

DIE EROBERUNG DES MONDES | Unser Himmelskörper im Schwitzkasten zweier Großmächte

Robert Stone interpretiert das Rennen zum Mond neu und hebt einen Großteil der konventionellen Mythologie auf. Er rekonstruiert mit DIE EROBERUNG DES MONDES das Weltraumzeitalter als faszinierenden Eintopf aus wissenschaftlicher Innovation, politischem Kalkül, Medienspektakel, visionären Impulsen und persönlichem Drama. (mehr …)

04_COLETTE_Colette_am_Schreibtisch_c_DCM

COLETTE | Ihr Freigeist ist die Wiege der Emanzipation

Keira Knightley begeistert in Wash Westmorelands Biopic COLETTE in der Rolle der feministischen Vorreiterin, deren künstlerischen Erfolgen und literarischem Vermächtnis auch ein Prozess der Emanzipation und Selbstermächtigung vorausging. (mehr …)

woman-walks-ahead-mit-jessica-chastain-und-michael-greyeyes

DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT | Ein Feuer für Sitting Bull

Im Frühjahr 1889 reist die verwitwete Malerin Catherine Weldon, dargestellt von Jessica Chastain, von New York nach Dakota, um im Reservat niemand Geringeren als Sitting Bull zu porträtieren – zum Unwillen der Soldaten, die sie der Spionage verdächtigen. Schlimmer noch: DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT muss erleben, wie die Armee die Indianer mit hinterlistigen Intrigen vernichten will. (mehr …)

AUFBRUCH ZUM MOND_1

AUFBRUCH ZUM MOND | Den Sternen so nah

AUFBRUCH ZUM MOND erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. (mehr …)