Wohlstand

herrliche-zeiten-mit-katja-riemann-und-oliver-masucci

HERRLICHTE ZEITEN | Dekadenz und Macht haben auch einmal klein angefangen

Mit Oskar Roehlers neuem Film brechen HERRliche Zeiten an: Modern, skrupellos, ausbeuterisch und dekadent –  ein unvergleichlicher Blick hinter die Kulissen einer saturierten Gesellschaft, die ihren Wohlstand auf Ausbeutung und Gier stützt. (mehr …)