Devil's Due - Teufelsbrut

Nur im Kino: Devil’s Due – Teufelsbrut

Rosemary’s Baby meets Blair Witch Project – In DEVIL’S DUE – TEUFELSBRUT erwartet das frisch getraute Paar Samantha und Zach ein Kind, jedoch ahnen sie nicht, dass es die Saat des Teufels ist.

Devil's Due - Teufelsbrut

© 20th Century Fox

Inhalt

Am letzten Abend, während ihrer Flitterwochen auf Santo Domingo, landen Zach (Zach Gilford) und Samantha (Allison Miller) in einem angesagten Tanzclub. Der Alkohol fließt in Strömen und am nächsten Morgen können sie sich an nichts erinnern. Wieder zuhause angekommen stellt sich heraus, dass Samantha schwanger ist. In den darauffolgenden Monaten verändert sich ihr körperlicher und geistiger Zustand dramatisch, trotz beruhigender Worte durch den Arzt, ist Zach der Meinung, dass etwas in Samathas Bauch nicht in Ordung ist.

Kritik

Found-Footage ist noch immer in aller Munde, auch für DEVIL’S DUE verwendeten die jungen Filmemacher Matt Bettinelli-Olphin und Tyler Gillett diesen Stil – leider nur mit mäßiger Überzeugung. Die Geschichte wird aus der Sicht von Zach erzählt, der die Ereignisse rund um das Baby und die Geburt kommentiert. Zu sanft und langweilig startet der Film und schleppt sich von Szene zu Szene ohne nennenswerter Schockmomente. Auch auf eine tiefergehende Charakterzeichung wurde ganz verzichtet, somit wird eine nähere Bindung zu den Darstellern unmöglich, was wiederum Auswirkungen auf die Authenzität und Spannung hat. Sämtliches Potential, welches sich in dieser Rosemary’s Baby – Story abzeichnet, wird liegen gelassen – zum Leitwesen der Zuschauer.

Fazit: Lieber das Geld sparen und auf den DVD/Blu-ray-Release warten; ein Horrorfilm weit unter den Erwartungen.

US 2014 // Spielzeit: 89 // Freigegeben ab 16 Jahren

DEVIL’S DUE – TEUFELSBRUT, ab den 8. Mai in den deutschen Kinos.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.