Tammy

TAMMY – Melissa McCarthy auf Selbstfindungskurs mit Omi

TAMMY ist eine turbulente Komödie über eine vom Pech verfolgte Melissa McCarthy, die nichts mehr zu verlieren hat und mit ihrer Großmutter eine haarsträubende Reise unternimmt, um wieder auf den rechten Weg zu finden.

Tammy

© Warner Bros.

Inhalt

Tammy (Melissa McCarthy) hat eine Pechsträhne: Sie fährt nicht nur ihre Schrottkarre endgültig zu Bruch, sondern verliert auch noch ihren miesen Job im schmierigen Burger-Restaurant – nur um dann ihren Mann zu Hause mit der Nachbarin zu erwischen. Was bleibt frau anderes übrig als den Ghettoblaster aufzudrehen und das Weite zu suchen? Leider ist Tammy völlig abgebrannt, und ihr Auto fährt keinen Meter mehr. Schlimmer noch: Helfen kann ihr nur Oma Pearl (Susan Sarandon), denn die hat einen Wagen, Kohle, und sie wollte immer schon mal die Niagara-Fälle sehen. Die liegen nicht unbedingt auf Tammys Fluchtroute. Doch sie brettert los – mit Oma im Schlepptau. Und bald merkt Tammy, dass dieser Trip genau ihre Kragenweite hat.

Kritik

Dem Regiedebütant Ben Falcone stehen zwei hochkarätige Stars zur Verfügung, in der Erfahrenheit auf gestandenes Comedy-Ass trifft. Die richtige Mischung in der Melissa McCarthy und Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon frei und fett aufdrehen können. Der Selbstfindungstrip gleicht einem Road-Movie in der zwei Prsönlichkeiten Abstand vom Alltag gewinnen wollen. Nach Voll Abgezockt und Taffe Mädels kommt mit TAMMY endlich wieder einer von Emanzipation sprühender Film, der auch dem Manne gefallen wird.

Fazit: „Top-Komödiantinnen im Gag-Duell – ein Trip mit diesen Ladies ist wie ein Sechser im Lach-Lotto.“

US 2014 // Spielzeit: 96 min // Freigegeben ab 12 Jahren

TAMMY ab den 3. Juli in den deutschen Kinos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.