[DVD/Blu-ray] Home Entertainment: American Hustle, Jack Ryan & Saving Mr. Banks

Die Kalenderwoche 29 hält endlich mal wieder einige spannende Home Entertainment – Kracher bereit, welche daheim in HD eine gute Figur machen oder eher für Free TV geeignet sind, erfahrt ihr hier. Ich präsentiere euch AMERICAN HUSTLE, JACK RYAN: SHADOW RECRUIT und SAVING MR. BANKS.

Amercan Hustle

© Universal Pictures Home Entertainment

Inhalt

Ende der 70er im schillernden New York: Irving Rosenfeld (Christian Bale) besitzt mehrere Waschsalons, aber sein Geld verdient er mit dubiosen Geldgeschäften. Zusammen mit seiner Geschäftspartnerin und verführerischen Geliebten Sydney (Amy Adams) hat er es zu einem kleinen Vermögen gebracht. Bis der überambitionierte FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) den beiden Trickbetrügern auf die Schliche kommt und sie unter Druck setzt, für ihn als Lockvögel zu arbeiten. Korrupten Politikern, vor allem dem Bürgermeister Carmine Polito (Jeremy Renner), sollen Irving und Sydney eine Falle stellen. Und so beginnt ein ebenso irrwitziges wie rasantes Verwirrspiel um falsche Identitäten, Schmiergelder und mafiöse Verstrickungen. Am Ende könnte es allerdings ausgerechnet Irvings unberechenbare und eifersüchtige Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) sein, die die gesamte Operation zum Platzen bringt…

Fazit: AMERICAN HUSTLE ist ein grandios besetztes Gaunerstück mit fast makellosem Erscheinungsbild. Sein Ensemble verleiht dem Polit-Thriller Glanz, Glamour und Gangster der 70er Jahre. David O. Russells vielfach nominiertes Oscar-Meisterwerk lohnt sich definitiv zum Eigenkonsum vor dem heimischen TV.

US 2013 // Spielzeit: 138 min // Freigegeben ab 6 Jahren

– – – – –

Saving Mr. Banks

© Disney

Inhalt

Nachdem P.L. Travers (Emma Thompson) sich viele Jahre geweigert hatte, die Filmrechte an ihrem Kinderbuch „Mary Poppins“ an Walt Disney zu verkaufen, stimmt sie, finanziell angeschlagen, einem Besuch in Los Angeles zu. 14 Tage lang ringt die Autorin dort mit den Kreativen um jedes Detail, zermürbt alle mit Sturheit und Exzentrik. Doch Disney (Tom Hanks) und seine Mitarbeiter werden erkennen, warum sich Travers dem geplanten märchenhaften Musical widersetzt, warum ihre Vergangenheit mit der Zukunft ihrer berühmtesten Schöpfung im Kino unvereinbar scheint.

Fazit: SAVING MR. BANKS ist kurzweiliger Spaß um die Entstehungsgeschichte von Mary Poppins. Auch wenn Tom Hanks nahezu keine Ähnlichkeit mit der Berühmtheit Walt Disney aufweist, überzeugt er aber charakterlich und transportiert dessen Werte authentisch. Die meiste Komik geht von Emma Thompson aus, die mit ihrer exzentrischen Art versucht, die Festung Walt Disney zum Einsturz zubringen.

 US 2013 // Spielzeit: 131 min // Freigegeben ohne Altersbeschränkung

– – – – –

Jack Ryan: Shadow Recruit

© Paramount Home Entertainment

Inhalt

Nach jahrelanger Ausbildung als Wirtschaftsanalyst der CIA entdeckt Jack Ryan (Chris Pine) an seinem Arbeitsplatz, einer Broker-Firma an der Wall Street, verdächtige Konten, die ihn und seinen CIA-Mentor William Harper (Kevin Costner) zur Überprüfung nach Moskau führen. Doch Ryan ahnt nicht, welche Opfer er für die Enttarnung der Verschwörung des russischen Magnaten Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) bringen muss. Um Amerika vor einer Terrorattacke zu schützen, wird Ryan erstmals töten und seine britische Verlobte, die Ärztin Cathy (Keira Knightley), in Lebensgefahr bringen.

Fazit: Basierend auf der Figur von Tom Clancy sehen wir hier eher einen halbherzigen Actionthriller, der leider wenig überzeugt. Trotz großer Namen im Vor- und Abspann vermissen wir sie im Film selbst. Auch wenn JACK RYAN mehr als das doppelte seines Budgets wieder reingespielt hat, gehört er in dieser Runde zu den inhaltlich und finanziell schwachen Veröffentlichungen der kommenden Woche.

US/RU 2013 // Spielzeit: 105 min // Freigegeben ab 12 Jahren

ALLE FILME SIND AB DEN 17. JULI AUF DVD, BLU-RAY UND VOD ERHÄLTLICH!