Nightcrawler

NIGHTCRAWLER – JEDE NACHT HAT IHREN PREIS | Jake Gyllenhaals schauspielerisches Meisterstück

Das Regiedebüt von Drehbuchautor Dan Gilroy besticht mit Thrillerspannung und scharfem Gesellschaftskommentar. NIGHTCRAWLER ist ein Qualitätsdrama mit Thrillerschüben über einen Gelegenheitsdieb, der als freiberuflicher Kameramann Karriere macht und dabei alle Grenzen überschreitet.

Nightcrawler

© Concorde Filmverleih

Inhalt

Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) lebt zurückgezogen in Los Angeles und hält sich mehr schlecht als recht mit kleinen Diebstählen über Wasser. Nach erfolglosem Bemühen um einen anständigen Job, beginnt er als freier Kameramann für einen TV-Nachrichtensender zu arbeiten. Sein Spezialgebiet: lokale Verbrechen und Unfälle. Dabei muss er nicht nur möglichst als erster am Tatort sein, je näher und schonungsloser er mit seiner Kamera das Geschehene dokumentiert, desto besser kann er die Bilder verkaufen. Der äußerst ehrgeizige Lou lernt schnell und findet zusehends Gefallen an dem skrupellosen Geschäft der „Nightcrawler“, bei dem jedes gefilmte Verbrechen bares Geld bedeutet und Opfer Mittel zum Zweck werden. Die Nachrichtenchefin Nina (Rene Russo) ist begeistert von dem Einsatz des neuen Freelancers. Doch sie ahnt nicht, wie weit Lou – in seinem Drang nach Anerkennung – bereit ist zu gehen.

Kritik

So hat man Jake Gyllenhaal noch nie gesehen: In dem kompromisslosen Medienthriller NIGHTCRAWLER stellt der Ausnahme-Schauspieler einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Als rastloser Kameramann ohne moralische Skrupel zeigt er sich von seiner gefährlichsten und unberechenbarsten Seite, stets auf der Suche nach dem „Big Shot“. Für die Rolle des Louis Bloom hat sich Gyllenhaal einiges auferzwingen müssen, um eine in Perfektion dargebotene Leistung abzuliefern – dabei ist vor allem der starke Gewichtsverlust wohl das markanteste Merkmal. Auch wenn das Erscheinungsbild eher einem körperlich kranken Menschen zuzuordnen ist, fühlt sich Gyllenhaal gut aufgehoben und spielt den sensationsgeilen Kameramann mit einer noch nie dagewesenen Leichtigkeit und Grausamkeit. In den USA sprengt Nightcrawler die Kinocharts und hat bereits unzählige englischsprachigen Kritiken den Atem geraubt. Auch in Deutschland vermag der Film ein Kassenhit zu werden.

Fazit: Ein schockierendes wie süchtig machendes Zeugnis der Sensationsjagd von Journalisten mit einer der besten Schauspielleistungen der vergangenen Jahre.

FSK ab 16 LogoOriginaltitel:           NIGHTCRAWLER 
Produktionsland/-jahr:   US 2014
Laufzeit:                117 min
Genre:                   Thriller, Action, Drama

Regie:                   Dan Gilroy
Drehbuch:                Dan Gilroy
Kamera:                  Robert Elswit        

Verleih:                 Concorde Filmverleih

NIGHTCRAWLER – JEDE NACHT HAT IHREN PREIS || ab 13. November 2014 im Kino.

(Quelle: Kino Tipp)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.