SAME SAME BUT DIFFERENT | Detlev Bucks ehrliches Liebesdrama heute im TV

SAME SAME BUT DIFFERENT ist ein spannungsgeladenes Liebes-Abenteuer von Detlev Buck nach dem Erfolgsroman „Wohin Du auch gehst“ von Benjamin Prüfer. Ein mitreißender Trip zwischen zwei Welten mit David Kross und Apinya Sakuljaroensuk.

Same Same But Different

© Delphi Filmverleih

Inhalt

Der junge Deutsche Ben (David Kross) macht sich zusammen mit seinem besten Kumpel Ed (Stefan Konarske) auf einen abenteuerlichen Trip durch Asien. Berauschte Party-Nächte, schöne Frauen und Panzerfaustballern im Dschungel – das undurchschaubare Kambodscha lässt die jungen Männer auf dem schmalen Grat zwischen Lust und Abgrund taumeln. Doch dann lernt Ben in Phnom Penh das geheimnisvolle Bargirl Sreykeo (Apinya Sakuljaroensuk) kennen, und die erste gemeinsame Nacht verändert sein Leben. Er verschiebt seinen Heimflug und dringt mit ihr weiter vor in die faszinierende lebensbedrohliche Wirklichkeit Kambodschas bis er sich entscheiden muss – was ist er bereit für die Liebe seines Lebens zu tun?

Kritik

SAME SAME BUT DIFFERENT – der Titel ist Programm. Dies ist eine Liebesgeschichte, eine, wie sie so ungewöhnlich nicht ist, wie man sie schon das eine oder andere Mal gesehen hat. Und dennoch ist sie anders, denn der Film ergeht sich nicht in üblichen Konventionen, bleibt mutig und kompromisslos zugleich und schafft es dabei, eine Liebesgeschichte zu erzählen, die an die großen dramatischen Romanzen der (literarischen) Historie erinnert. Dabei bleibt der Film immer nah an seinen Figuren, zeigt uns nicht nur die Problematik einer Liebschaft, die über Tausende von Kilometern hinweg aufrecht erhalten werden muss, sondern schreckt auch vor den dunklen Seiten nicht zurück. Er ist ein Film, der ein Happyend bietet, aber der Weg dorthin ist wie das Leben selbst: nicht immer leicht, manchmal schmerzhaft, letzten Endes aber schön.

(Quelle: Movieman.de)

Fazit: Eine Reise durch Asien endet in einer Liebes-Geschichte par excellence – bildgewaltig und bewegend. Ein kleines deutsches Filmjuwel!

FSK ab 6 LogoOriginaltitel:           SAME SAME BUT DIFFERENT 
Produktionsland/-jahr:   DE 2009
Laufzeit:                107 min
Genre:                   Drama

Regie:                   Detlev Buck
Drehbuch:                Ruth Toma
Kamera:                  Jana Marsik         

Verleih:                 Delphi Filmverleih

SAME SAME BUT DIFFERENT || heute, um 22:00 Uhr auf BR.

(Quelle: Deutsche – Trailer)