Leo und die Abenteuermaschine

[HÖRSPIEL] LEO UND DIE ABENTEUERMASCHINE | Wenn ein kleiner Löwe durch Raum und Zeit reist

Hallo Abenteurer! Willkommen am Bord von Leos Abenteuermaschine. Folge dem schlauen Löwe durch Raum und Zeit und erlebe tolle Abenteuer. Unter dem Einsatz bekannter Synchronstimmen wie Charles Rettinghaus, Irina von Bentheim, Hubert Burczek u.v.m. entstand unter der Feder des Machers Matthias Arnold ein wunderbares Hörspiel namens LEO UND DIE ABENTEUERMASCHINE.

Inhalt

Leo, der kleine schlaue Löwe, entdeckt eines Tages eine Bauanleitung für eine Abenteuermaschine. Mit Hilfe dieser Maschine kann er durch Raum und Zeit reisen und spannende Ereignisse, Orte und Personen der Menschheitsgeschichte mit eigenen Augen sehen. So reist Leo in den Wilden Westen und lernt dort von Jimmy, wie man ein richtiger Cowboy wird. Er reist zu den Gebrüdern Wright und erlebt ihren Jungfernflug. Zum Schluss reist Leo noch in die Urzeit und erlebt ein spannendes Abenteuer bei den Dinosauriern.


Das erste Hörspiel besteht aus vier, in sich abgeschlossenen, Geschichten:

Leo und die Abenteuermaschine

Leo, der kleine schlaue Löwe, hat einen ganz besonderen Opa. Dieser erzählt immer die spannendsten Geschichten von Reisen, die er mit seiner Abenteuermaschine erlebt hat. Leo liebt seinen Opa und dessen Geschichten. Eines Tages entdeckt Leo in einer Kiste einen Bauplan. „Das sieht doch wie Opas Abenteuermaschine aus?“ Kurzerhand baut Leo seine eigene Maschine. Doch wird sie auch funktionieren? Wohin soll Leo als erstes reisen? Das Abenteuer beginnt.

Leos Flugabenteuer

Leo spielt mit seinem Vater Fußball. Doch statt auf den Ball zu achten, beobachtet er lieber die Vögel in den Bäumen. „Was muss das für ein tolles Gefühl sein? Frei wie ein Vogel!“ Diese Frage kann ihm auch sein Vater nicht beantworten, das könnten aber die Gebrüder Wright. Immerhin waren sie die Ersten, die erfolgreich ein Flugzeug mit Motor getestet haben. Leo merkt sich diesen Namen und reist mit seiner Abenteuermaschine zum 17. Dezember 1903 zu den Gebrüdern Wright. Orville und Wilbur Wright zeigen Leo ihr Flugzeug und er ist live dabei, als sie ihr Experiment, „Fliegen wie ein Vogel“, starten. Wird das Flugzeug fliegen?

Leo und die Viehdiebe

Leos Opa erzählt von seinen Abenteuern im Wilden Westen. Leo ist so begeistert, dass er auch gern ein Cowboy werden möchte. Mit Hilfe seiner Abenteuermaschine reist er in den Wilden Westen. Hier trifft er den Cowboy Jimmy. Dieser bringt Leo alles bei, damit auch er ein richtiger Cowboy wird. Leo lernt reiten und Lasso werfen. Er bewacht die Kühe und sitzt abends mit den Cowboys am Lagerfeuer. Doch die Idylle trügt. Jeden Tag verschwinden immer mehr Kühe aus der Herde. Sind Viehdiebe am Werk? Kann Leo das Rätsel lösen?

Leo in der Urzeit

Leo findet mit seinem Vater einen alten, versteinerten Knochen. Vielleicht von einem Dinosaurier? Leo reist mit seiner Abenteuermaschine in die Urzeit. Hier geht er auf die Suche nach Dinosauriern, die er dann auch auf einer großen Lichtung endlich findet. Woran Leo nicht denkt, ist, dass es in der Urzeit nicht nur friedliche Pflanzenfresser gab. Ein gefährlicher T-Rex betritt die Lichtung und läuft auf Leo zu. Kann sich unser schlauer Löwe noch rechtzeitig in Sicherheit bringen?


Fazit: Auch wenn man nichts sieht, so hört man gespannt mit und ist voller Erwartung was dem kleinen Löwen Leo als nächstes vor die Füße läuft. Mit der Schauspielerin Katrin Zierof erhält die Geschichte eine wunderbare Leitung, die einzig durch herausragende Synchronstimmen, u.a. Charles Rettinghaus oder Daniela Stolze, noch getoppt werden kann. Auf wirklich kindgerechte Art, werden wesentliche Ereignisse aus unserer Menschheitsgeschichte aufgearbeitet und an die kleinen Zuhörer weitergegeben. Obwohl man nichts sieht, versetzt dieses Hörspiel Alt und Jung gleichermaßen in eine fantasievolle Welt. Hier darf geträumt werden!

Ab 12. August erhältlich als CD, Download oder Stream!

www.leos-abenteuerwelt.de

(Quelle: e.T. Media)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.