safe-neighborhood-mit-olivia-dejonge

BETTER WATCH OUT | Babysitting ist kein Zuckerschlecken

In BETTER WATCH OUT muss die junge Babysitterin Ashley die Horrornacht ihres Lebens überstehen.

better-watch-out

© Constantin Film

Inhalt

In kleinen, ruhigen Vororten passiert normalerweise nichts Schreckliches – doch dieses Weihnachten sieht das anders aus. Ashley (Olivia DeJonge) freut sich auf leicht verdientes Geld, als sie zu ihren Babysitting-Job antritt. Doch als unheimliche Gestalten in das Haus der Eltern des zwölfjährigen Luke (Levi Miller) einbrechen und beginnen die beiden zu terrorisieren, muss Ashley alles tun, was in ihrer Macht steht um sich und den Jungen zu beschützen. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie es nicht bloß mit normalen Einbrechern zu tun hat. Die Horrornacht ihres Lebens beginnt und Ashley kämpft und bangt um ihr Leben.

Kritik

Alter Schwede hat es BETTER WATCH OUT in sich. Getaucht in weihnachtlicher Stimmung geht es fies zur Sache. Besonders frech, wie der Film bis kurz vor Schluss auf eine völlig falsche Fährte bringt und sich in einem actiongeladenen Finale entlädt. Ein packender Thriller mit viel Ambition, komprimiert auf knapp 90 Minuten wird alles erdenkliche an Nervenkitzeln herausgeholt. Also inhaltlich besteht der vermeintlich leichte Babysitter-Job souverän und auch seine beiden Hauptdarsteller zeigen, wozu sie fähig sind. Ein klassischer Home-Invasion-Streifen, der bis zum bitteren Ende ausgereizt wird. Gut ist gut, böse ist böse. Die Grenzen sind klar gesteckt. Hinzu wird handwerklich alles verwendet, was wir aus dem Horrorgenre kennen und lieben.  Spannend erzählt, herausragend gespielt und eine Überraschung jagt die nächste. Better Watch Out ist mehr als ein Geheimtipp und wird Liebhaber verzücken.

Fazit: Flott erzählt mit konstanter Spannung und einer gesunden Brise Action und Horror. Better Watch Out überrascht alle, womöglich auch sich selbst. 

FSK ab 16 (blau)Originaltitel:           Better Watch Out
Produktionsland/-jahr:   US/AU 2016
Laufzeit:                89 min
Genre:                   Horror, Thriller

Regie:                   Chris Peckover
Drehbuch:                Chris Peckover, Zack Zahn
Kamera:                  Carl Robertson 

Kinostart:               -
Home Entertainment:      18. Januar 2018

Verleih:                 Constantin Film

(Quelle: Constantin Film)

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s