mia

MIA UND DER WEISSE LÖWE | Die Schöne und das Biest

MIA UND DER WEISSE LÖWE ist ein opulent gefilmtes, spannendes Familienabenteuer um ein Teenagermädchen und ihre innige Freundschaft zu einem weißen Löwen. 

stu_miaundderweielwe_main_pressesatz_a3

© STUDIOCANAL Germany

Inhalt

Das Leben der zehnjährigen Mia (Daniah de Villiers) gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, zu groß ist die Sehnsucht nach ihrer Heimat London und ihren alten Freunden. Eines Tages überrascht ihr Vater John (Langley Kirkwood) die Familie mit einem seltenen, weißen Löwenbaby, das auf der Farm geboren wurde: Charlie. Nachdem Mia sich anfänglich sträubt, erobert Charlie schließlich ihr Herz. In den kommenden Jahren sind die beiden unzertrennlich, doch Charlie ist zu einer prächtigen großen Raubkatze herangewachsen. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschließt sie, mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Ein großes Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt, die das Teenagermädchen immer wieder an ihre Grenzen bringt. Aber für Charlie ist sie bereit, alles zu riskieren…

Kritik

Aus dem Großstadt-Dschungel rein ins afrikanische Savannen-Leben: Mia kommt aus London nach Südafrika, weil ihr Vater eine Löwenzuchtfarm übernimmt. Löblich, denn hier wird um den Erhalt der größten Raubkatze Afrikas gekämpft. Allerdings kann Mia diesem Treiben nicht viel abgewinnen. Woanders liegen die Interessen der Zehnjährigen, doch als plötzlich das Löwenbaby Charlie zur Farm gebracht wird, ändern sich die Prioritäten des Mädchens. So entwickelt sich eine dicke Freundschaft, die allerhand Prüfungen meistern muss. Höhepunkt ist zweifellos die Wilderei die im Raume steht, denn der seltene Löwe soll nach einem Vorfall in die Hände von Trophäenjägern gelagen. Der gesunde Menschenverstand findet sich zu diesem Zeitpunkt in der aufopferungsvollen Mia wieder, denn von allen verlassen, kämpft sie eisern um das Schicksals ihres pelzigen Freundes. Es ist wahrlich bemerkenswert, betrachtet man die Entstehungsgeschichte von MIA UND DER WEISSE LÖWE. Über drei Jahre hat der erfahrene Dokumentarfilmer Gilles de Maistre an seinem Spielfilmdebüt gearbeitet. Diese Zeit wurde intensiv für eine Annäherung von Mia und Charlie genutzt. Sämtliche Ängste verschwanden und die Beziehung baute sich glaubhaft auf. Mia und der weiße Löwe dient de Maistre, sein Interesse an den gefährdenden Katzen in einer Beziehung zwischen Mensch und Tier auf die Leinwand zum Ausdruck zu bringen. Leider wirkt der Familien nicht immer allzu glücklich inszeniert. Während im Hintergrund über Jahre gearbeitet wurde, wird diese mitreißende Geschichte in unter 100 Minuten buchstäblich verheizt. Schnell Spiel übersieht viel und so hinkt Daniah de Villiers oft hinterher oder hetzt von Szene zu Szene. Hier wäre in der Tat mehr Zeit von Nöten gewesen. Nichtsdestotrotz bleibt am Ende eine wirklich lehrreiche Erzählung mit viel Herz und Charme.

Fazit: Eine zauberhafte und kindgerechte Geschichte über Freundschaft und Artenschutz. Lehrreich, kompakt und verständlich vorgetragen, wenngleich zu schnell.

FSK ab 6 (gelb)Originaltitel:           Mia et le lion blanc
Produktionsland/-jahr:   FR/DE/ZA 2018
Laufzeit:                98 min
Genre:                   Abenteuer, Drama, Familie

Regie:                   Gilles de Maistre
Drehbuch:                Gilles de Maistre, William Davies
Kamera:                  Brendan Barnes

Kinostart:               31. Januar 2019
Home Entertainment:      -

Verleih:                 STUDIOCANAL Germany

(Quelle: STUDIOCANAL Germany)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.