Stuber

STUBER | Bad Boys for Drive

Macht Euch bereit für die Fahrt Eures Lebens: STUBER ist ein temporeiches, actiongeladenes und urkomisches Buddy-Movie, vollgetankt mit großen Lachern und jeder Menge Action. 

91+KandVOJL._RI_

© 20th Century Fox Home Entertainment

Inhalt

Der sanftmütige Uber-Fahrer Stu (Kumail Nanjiani) wird von einem Fahrgast (Dave Bautista) angeheuert, der sich als Polizist auf der Jagd nach einem brutalen Killer entpuppt. Der Auftrag wird zur Zerreißprobe für Stu, der einen kühlen Kopf bewahren muss, um mit heiler Haut davonzukommen und sich gleichzeitig eine Fünf-Sterne-Bewertung zu sichern.

Kritik

Ein stahlharter, fast blinder Cop und ein indischer Uber-Fahrer gehen gemeinsam auf Verbrecherjagd. Mehr muss man eigentlich nicht sagen, denn STUBER ist „not stupid“, sondern „crazy lazy“. Ehrlich gesagt, gibt es Buddy-Movies, wie diese, wie Sand am kalifornischen Traumstrand. Innovativ ist anders, doch das braucht diese Konstellation ausnahmsweise auch mal nicht, denn hier punktet das Duo Dave Bautista und Kumail Nanjiani als hochrangige Chaos-Fraktion. Die Handlung stützt sich allein auf die urkomische Beziehung der beiden Hauptdarsteller, sodass folglich der Crime-Anteil eine banale Rolle einnimmt. Von Interesse wäre dieser so oder so nicht, und dient nur als Mittel zum Zweck. Wenn ich Vergleiche anstellen müsste, würde ich hier in Kontrast Collateral mit Jamie Foxx und Tom Cruise anführen. Keine klassische Verbrecherjagd, aber Car-Duo par excellence. Stuber ist das humorvolle Pendant.

Großes Extra-Lob an dieser Stelle muss ich aber an Autor Tripper Clancy verteilen. Gerade die flotten Sprüche, die Kumail Nanjiani auf den Laib geschrieben wurden, zünden außerordentlich gut und stützen die gesamte Komik des Films. Pointen punktgenau, nicht überzogen witzig, wohl dosiert. So müssen Komödien sein. Dadurch erlebt man Stuber auch wesentlich intensiver. Gerade nach einem stressigen Arbeitstag ist dieser Film genauso wirksam wie ein Bier oder Zigarette, ohne schlimmer Nebeneffekte.

Fazit: Ich hinterlasse sehr gerne eine positive Bewertung, weil diese Fahrt vergisst man definitiv nicht so schnell. 

FSK ab 12 (grün)Originaltitel:           Stuber
Produktionsland/-jahr:   US 2019
Laufzeit:                93 min
Genre:                   Komödie, Action, Krimi

Regie:                   Michael Dowse
Drehbuch:                Tripper Clancy
Kamera:                  Bobby Shore

Kinostart:               22. August 2019
Home Entertainment:      16. Januar 2020

Verleih:                 20th Century Fox Home Entertainment

(Quelle: FOX Heimkino)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.