Ed Buckbee

DIE EROBERUNG DES MONDES

DIE EROBERUNG DES MONDES | Unser Himmelskörper im Schwitzkasten zweier Großmächte

Robert Stone interpretiert das Rennen zum Mond neu und hebt einen Großteil der konventionellen Mythologie auf. Er rekonstruiert mit DIE EROBERUNG DES MONDES das Weltraumzeitalter als faszinierenden Eintopf aus wissenschaftlicher Innovation, politischem Kalkül, Medienspektakel, visionären Impulsen und persönlichem Drama. (mehr …)

Werbeanzeigen