Staffel 1

1_F1_Warten_auf_den_Bus_Copyright_Frédéric Batier

[Staffel 1] WARTEN AUF’N BUS | Willkommen an der Haltestelle, die die Welt bedeutet

In der TV-Serie WARTEN AUF’N BUS sind zwei sympathische Verlierertypen nach der Hälfte ihres Lebens an der Endhaltestelle, gelegen in der tiefsten brandenburgischen Provinz angekommen. (mehr …)

F is for Family

[Staffel 1] F IS FOR FAMILY | The American Way of Tragedy and Desaster

Inspiriert von seiner eigenen Kindheit portraitiert Bill Burry in F IS FOR FAMILY eine typische US-Familie in den 1970er Jahren und zeigt mit anarchischem Witz, wie Familienoberhaupt Frank Murphys perfekte Weltanschauung in einem Land, in dem Männer das Sagen und unbegrenzte Möglichkeiten haben, durch seine Familie gehörig durcheinander gerät. (mehr …)

Slasher

[Staffel 1] SLASHER | Die Anthologie des Schreckens

Im Zentrum der hochspannenden Serie SLASHER steht die 29-jährige Sarah Bennett, die nach einiger Zeit in ihre Heimatstadt Waterbury zurückkehrt und sich dort in einer Mordserie wieder findet. Ein maskierter Killer metzelt in der idyllischen Kleinstadt Bewohner mit dunklen Geheimnissen ab. (mehr …)

HUMANS

[Staffel 1] HUMANS | Was macht uns menschlich?

In der in einer parallelen Gegenwart angesiedelten Serie HUMANS gehören Androide – sogenannte Synths – zum alltäglichen Leben wie selbstverständlich mit dazu. Die neue, packende SciFi-Serie beschäftigt sich mit folgender Frage: Wie wäre es, in einer Welt zu leben, in der der technologische Fortschritt so weit vorangeschritten ist, dass er unseren Alltag und die Beziehungen zu unseren Mitmenschen voll und ganz beeinflusst? (mehr …)

modus-der-morder-in-uns-modus-der-morder-in-uns-staffel-1

[Staffel 1] MODUS – DER MÖRDER IN UNS | Warum Menschen Menschen töten?

Die Messlatte für anspruchsvolle Nordic Crime-Serien liegt mit Genre-Größen wie Die Brücke – Transit In Den Tod, Kommissarin Lund oder Kommissar Beck ziemlich hoch. Die neue skandinavisch-deutsche Koproduktion MODUS – DER MÖRDER IN UNS hält problemlos diesen Qualitätsstandard und reiht sich ein in die Riege erstklassiger TV-Krimiunterhaltung. Bei Modus steht indessen statt des „Wer ist der Mörder?“ das „Warum…?“ im Mittelpunkt der packenden Geschichte, die aktuell brisante Fragen über Religion, Menschenrechte und die Natur der Liebe an sich aufwirft. (mehr …)