The Darjeeling Limited

Darjeeling Limited – Wes Andersons absurd-lustige Reise dreier Brüder durch Indien

Wes Andersons skurril-gewohntes Familienthema findet auch Einzug in das charmante Werk DARJEELING LIMITED. Eine Reise quer durch Indien mit fanastischen Landschaftsbildern, einer etwas anderen Lebensgeschichte dreier Brüder und einem Zug, der sich inmitten der Wüste verirrt hat.

The Darjeeling Limited

© Fox Searchlight

Inhalt

Francis (Owen Wilson) und seine beiden jüngeren Brüder Peter (Adrien Brody) und Jack (Jason Schwartzman) haben seit dem Tod ihres Vaters nicht mehr miteinander gesprochen. Um diese Sprachlosigkeit zu beenden und wieder eine Beziehung zueinander aufzubauen, beschließt das Trio eine gemeinsame Zugreise durch Indien zu machen. Doch was zunächst als eine spirituelle Entdeckungsreise auf dem Plan stand, entwickelt sich ziemlich schnell zu einem chaotischen Trip, bei dem sich die drei Brüder plötzlich in der Wüste wiederfinden, mit elf Koffern, einem Drucker und einem Laminiergerät…

Kritik

Das Kino gehört den Visionären, die ihrer Fantasie in herrlich arrangierten Aufnahmen Ausdruck verleihen. Die Charakter kreieren mit ganz gewöhnlichen Problemen, aber diese mit Lösungen behandeln, die witzig und erfrischend sind. Wes Anderson versteht es, Geschichten zu erzählen, die sich erfolgreich durch Charme, Charakter und Comedy von der breiten Masse an Mainstream abheben. Francis, Peter und Jack sind bodenständig, durchgeknallt und gezeichnet durch den Verlust ihres Vaters. Jeder bewältigt den Verlust auf seine Art – ein Jahr haben sie kein Wort miteinander gewechselt – doch eine Zugfahrt durch Indien soll dies beenden, statt sich in einem Café an der Ecke zu treffen. Nicht nur das Zueinanderfinden ist Ziel der Reise, sondern auch ihre Mutter, die ein Kloster in Indien leitet. Dieser letzte elterliche Halt, gibt allen Brüdern die Kraft auch die verlorene Geschwisterliebe zurückzugewinnen. In DARJEELING LIMITED trifft eine namenhafte Idealbesetzung aufeinander, wie wir sie auch aus Die Tiefseeetaucher (2005) oder Grand Budapest Hotel (2013) kennen.

Fazit: Skurriler Humor mit Tiefsinnigkeit!

US 2007 // Spielzeit: 91 min // Freigegeben ab 6 Jahren

DARJEELING LIMITED erhältlich auf DVD und Blu-ray.