IN TIME - Deine Zeit läuft ab

Heute im TV: IN TIME – DEINE ZEIT LÄUFT AB

Eine Gesellschaft, die genetisch in ewiger Jugend lebt – keine Anzeichen von Alterung oder Krankheit. Doch dieses Leben ist nur der „First Class“ vorbehalten, denn Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Monate, Jahre kosten viel Geld. So müssen sich nicht priviligierte Menschen, Obdachlose, an der Amutsgrenze Lebende oder Mittelständige, hart arbeiten oder betteln, damit sie überhaupt über das 25 Lebensjahr kommen. Bei 25 Jahren bleibt dir noch ein Jahr, sonst stirbst du! IN TIME mit Justin Timberlake als Will Salas und Amanda Seyfried als Bankierstochter Sylvia beginnt buchstäblich ein Wettlauf gegen die Zeit und vor allem … für das Leben.

IN TIME - Deine Zeit läuft ab

© 20th Century Fox

Inhalt

Wenn die Zeit Geld als Währung ablöst und der Mensch ewig Leben kann, dann befinden wir uns in einem diktatorischen System – in der die Reichen über unendliche Lebenszeit verfügen und die Armen um jeden Tag kämpfen müssen. Das ist die Welt von Will Salas (Justin Timberlake). Als ein reicher Fremder in sein Leben tritt und kurz darauf stirbt, wird Will fälschlicherweise des Mordes beschuldigt. Seine Flucht gelingt ihm, indem er die attraktive Sylvia (Amanda Seyfried), die Tochter eines reichen Zeitmoguls, als Geisel nimmt. Als der kompromisslose Timekeeper Raymond (Cillian Murphy) die Verfolgung aufnimmt, beginnt für Will ein Wettlauf gegen die Zeit.

Kritik

So abwegig ist der Gedanke von IN TIME nicht: der heutige medizinische Stand ist ausgelegt auf Lebensverlängernde Maßnahmen. Hervorragende stationäre Versorgung und Medikamente gegen fast jede Krankheit, all das existiert bereits, aber dies verschlingt viel Geld. Regisseur Andrew Niccol nahm den Spruch „Zeit ist Geld“ wortwörtlich als Vorbild und kreierte eine Welt der Extreme. Resultat ist der tägliche Kampf um Lebenszeit, in der ein Justin Timberlake als Will Salas der Mittelpunkt ist. Justin Timberlake hat sich als Schauspieler in die erste Liga der Zunft gespielt. Dabei wurde auch sein Können, seine Qualität und Repertoire stetig besser. An seiner Seite spielt eine Amanda Seyfried sexy auf, glänzt durch ihre Ausstrahlung, aber weniger durch ihr schauspielerische Darbietung – sie ist nett anzusehendes Beiwerk, was durchaus passt, doch der entscheidende „Bums“ fehlt. Sehr gut ergänzt wird das Ensemble durch den irischen Darsteller Cillian Murphy, in dem sich der Wahnsinn und Skrupellosigkeit bereits in seinen tiefblauen Augen abzeichnet, ein Ausnahmedarsteller, der nicht ohne Grund in vielen erfolgreichen Produktionen wie Inception oder Batman Begins mitwirkte.

Fazit: Ein Blockbuster mit nicht all zu ferner Thematik, der weiß mit guten Cast und „Zeit ist Geld“ – Story zu überzeugen und zu unterhalten.

US 2011 // Spielzeit: 109 min // Freigegeben ab 12 Jahren

IN TIME – DEINE ZEIT LÄUFT AB, 20:15 Uhr auf ProSieben.