KINOSTARTS | Männerhort, Dracula Untold, Hüter der Erinnerung & Gone Girl

Der neue Kinomonat beginnt mit einen Haufen potenzieller Blockbuster: am 2. Oktober 2014 erleben wir die Stunde Null in der Geschichte von Dracula, begleiten ein männliches Dreiergespann im Kampf gegen die Emanzipation, sehen eine Welt in der Menschen ohne Erinnerungen verweilen und werden Zeuge einer mysteriösen Entführung.

Männerhort

© Constantin Film

MÄNNERHORT
Komödie | 97 Min. | Freigegeben ab 12 Jahren | Regie: Franziska Meyer Price

Eroll (Elyas M’Barek), Lars (Christoph Maria Herbst) und Helmut (Detlev Buck) gründen in einem Keller in ihrer Neubausiedlung eine frauenfreie Zone: den Männerhort. Hier sind sie befreit vom ewigen Geschwätz des anderen Geschlechts über immer gleiche Themen. Stattdessen können sie bei ihren heimlichen Treffen ungestört über Frauen lästern, Fußball schauen, Bier trinken und so ihrem Testosteron freien Lauf lassen. Doch als Hausmeister Aykut (Serkan Çetinkaya) sie erwischt, droht die Räumung ihres neuen Rückzugsorts.

In weiteren Rollen: Cosma Shiva Hagen (Connie), Jasmin Schwiers (Marion), Lisa Maria Potthoff (Anne) uvm.

Dracula Untold

© Universal Pictures

DRACULA UNTOLD
Action, Fantasie, Drama | 92 Min. | Freigegeben ab 12 Jahren | Regie: Gary Shore

Der erbarmungslose Sultan rüstet sich für eine gigantische Schlacht und fordert dabei 1.000 Jünglinge für sein Heer. Darunter fällt auch der Sohn des Prinzen Vlad (Luke Evans) von Transsylvanien. Um seine Familie, aber auch seine Heimat und sein Volk vor der Tyrannei zu beschützen, beschließt der Prinz, sich zu opfern und von einer uralten mysteriösen Macht in einen blutdurstigen Vampir verwandeln zu lassen. Ab diesen Zeitpunkt kämpft er fortan als Dracula gegen seine Feinde, um den Frieden zurückzubringen.

In weiteren Rollen: Sarah Gadon (Mirena), Dominic Cooper (Mehmed), Charles Dance (Meister der Vampire) uvm.

Hüter der Erinnerung

© StudioCanal

HÜTER DER ERINNERUNG – THE GIVER
Science-Fiction, Drama | 94 Min | Freigegeben ab 12 Jahren | Regie: Phillip Noyce

In der Zukunft leben die Menschen in einer scheinbar perfekten Welt, ohne Kriege, Hass oder Armut. Dafür empfinden sie aber auch keine Freude oder Liebe. Jeder übernimmt hier eine ihm zugewiesene Gemeinschaftsaufgabe. Als der Ältestenrat Jonas (Brenton Thwaites) zum neuen Hüter der Erinnerung ernennt, lernt der 16-jährige von seinem Amtsvorgänger die alte Welt der Menschen kennen. Dieses Wissen soll er nun bewahren. Doch Jonas beginnt das neue System zu bekämpfen.

In weiteren Rollen: Jeff Bridges (The Giver), Meryl Streep (Chief Elder), Alexander Skarsgård (Jonas‘ Vater), Katie Holmes (Jonas‘ Mutter) uvm.

Gone Girl

© 20th Century Fox of Germany

GONE GIRL – DAS PERFEKTE OPFER
Thriller | 145 Min. | Freigegeben ab 16 Jahren | Regie: David Fincher

Der fünfte Hochzeitstag von Nick (Ben Affleck) und Amy (Rosamund Pike) wird zu einer Tragödie, als Amy spurlos verschwindet. Schon bald entwickelt sich der Fall zu einem medialen und öffentlichen Großereignis und auch Nick gerät immer mehr in den Verdacht, für das Verschwinden seiner Frau verantwortlich zu sein. Er selbst wird von Albträumen heimgesucht, in denen er seine Frau umbringt. Als Amys Tagebuch gefunden wird, ist der Schein der perfekten Ehe endgültig zerstört.

In weiteren Rollen: Neil Patrick Harris (Desi Collings), Tyler Perry (Tanner Bolt), Emily Ratajkowski (Andie Hardy) uvm.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.