The Equalizer

THE EQUALIZER | Bedingungslose Härte, mitfühlendes Herz

THE EQUALIZER ist ein Actionthriller von Regisseur Antoine Fuqua, in dem Denzel Washington einen ehemaligen Topagenten namens McCall spielt, der in der Gangsterszene ordentlich großreinemacht.

The Equalizer

© Sony Pictures Home Entertainment

Inhalt

Robert McCall (Denzel Washington) führt als Angestellter in einem Baumarkt ein unscheinbares Leben. Was niemand weiß und wissen soll: McCall ist ein ehemaliger Agent eines Spezialkommandos, hat seinen eigenen Tod vorgetäuscht und versucht nun, seine neue Identität und sein relativ friedliches Leben in Boston vor den Schatten der Vergangenheit zu schützen. Doch seine zurückgezogene Lebensweise, seine Ernsthaftigkeit und seine Liebe zur Gerechtigkeit machen ihn zu einem ausgezeichneten Ermittler – und so kommt es, wie es kommen muss: Als die junge Prostituierte Teri (Chloe Moretz) von ihrem Zuhälter Slavi (David Meunier) verprügelt wird, greift McCall ein. Es gibt Tote und bald ist die Russenmafia in Gestalt des furchteinflößenden Teddy (Martin Csokas) hinter ihm her. McCalls Vergangenheit als „Equalizer“ droht ihn einzuholen…

Kritik

Die Zusammenarbeit zwischen Denzel Washington und Regisseur Antoine Fuqua stand unter einem guten Stern: Bereits 2001 arbeiteten sie für Training Day zusammen und die Folge daraus kennen wir: Washington konnte im Anschluss seinen ersten OSCAR als Bester Hauptdarsteller entgegen nehmen. 13 Jahre später fand das Duo erneut zusammen und wieder ist knallharte Action Trumpf. Auf der Grundlage der erfolgreichen 80er-Jahre-Serie „The Equalizer“ inszenierte Fuqua die Geschichte von Ex-Agent Robert McCall für die große Leinwand neu. Optisch ist dieses Remake absolut hochwertig geworden und auch Denzel Washington ist in der Hauptrolle großartig. Wie kein anderer versteht er es auf dem schmalen Grat zwischen bedingungsloser Härte und mitfühlendem Herz glaubhaft zu balancieren. Seine Darstellung von Robert McCall lebt von diesen Nuancen. Man glaubt dem Mimen den kaltblütigen Rächer wie den liebevollen Helfer. THE EQUALIZER ist nichts für schwache Nerven. Hier geht es in Sachen Gewalt mächtig zur Sache und das mit bedingungsloser Härte, was aber zur Handlung passt. In einem Baumarkt wird man zukünftig dennoch die Gerätschaften mit anderen Augen betrachten, so viel ist sicher.

Fazit: Ein Genrefilm durch und durch, dem es an einigen Ecken leicht an Fahrt und Spannung fehlt. ABER mit einem überragenden Denzel Washington, der alles in den Hintergrund rücken lässt.

FSK ab 16 (blau)Originaltitel:           The Equalizer
Produktionsland/-jahr:   US 2014
Laufzeit:                132 min
Genre:                   Action, Thriller

Regie:                   Antoine Fuqua
Drehbuch:                Richard Wenk  
Kamera:                  Mauro Fiore       

Verleih:                 Sony Pictures Home Entertainment

THE EQUALIZER | erhältlich auf DVD, Blu-ray und VoD

(Quelle: vipmagazin)