HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP | Niemand ist perfekt … und schon gar nicht Oh

Animationsfilm um einen tollpatschigen Außerirdischen, der mit einem coolen jungen Mädchen die Erde vor einer Invasion retten will – die er selbst verursacht hat… HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP aus dem Hause DreamWorks Animation.

Home - Ein smektakulärer Trip

© 20th Century Fox

Inhalt

Die Boovs machen die Erde zu ihrem neuen Heimatplaneten und beginnen damit, alles neu zu organisieren. Die Menschen werden unfreiwillig umgesiedelt. Als jedoch Tip, ein cleveres junges Mädchen, der Gefangenschaft entgeht, wird sie auf einmal zur unfreiwilligen Komplizin von Oh, einem verstoßenen Boov auf der Flucht. Schon bald erkennen die beiden ungleichen Freunde, dass es um viel mehr geht, als nur intergalaktische Beziehungen zu retten. Und so begeben sie sich auf eine fantastische Reise voll Spaß und Abenteuer, die ihr Leben und ihre Welt für immer verändern wird…

Kritik

HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP … was soll man dazu sagen!? DreamWorks hat in der Vergangenheit schon öfter ins Klo gegriffen: mit Cowboys & Aliens, Ich bin Nummer Vier oder Fright Night hat man sich fast in den Bankrott getrieben. Einzig und allein die Animationsfilme haben DreamWorks regelmäßig den erhofften Erfolg gebracht, wie zuletzt Drachenzähmen leicht gemacht 2. Jetzt haben uns die findigen Filmemacher aus dem Animationsstudio etwas Neues aufgetischt. Nun gut, der Film funktioniert als kunterbunte Kinderbespaßung hervorragend, doch verdrängt er den erwachsenen Zuschauer ins Abseits. Dabei sollten Animationsfilme die gesamte Familie zusammenbringen – nur zusammen lachen macht Spaß. Tja, so dümpelt der Film dahin, ohne sich zu verausgaben. Vorhersehbare Geschichte, flacher Humor und identitätslose Charaktere. Somit ist Dreamworks Animation nicht gerade ein großer Wurf gelungen. Irgendwie hat man alles schon irgendwo anders tausend Mal besser gesehen.

Fazit: Das üben wir wohl NOCHMAL!!!

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Home
Produktionsland/-jahr:   US 2015
Laufzeit:                94 min
Genre:                   Komödie, Animation

Regie:                   Tim Johnson
Drehbuch:                Tom J. Astle, Matt Ember    

Kinostart:               24. März
Home Entertainment:      -  

Verleih:                 20th Century Fox of Germany

(Quelle: vipmagazin)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.