DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN | Mit Vollgas durch die Geschichte

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN: Animationsspaß um einen genialen Erfinder-Hund, dessen menschliches Adoptivkind heimlich seine Zeitreisemaschine benutzt…

die-abenteuer-von-mr-peabody--sherman-cover

© 20th Century Fox Home Entertainment

Inhalt

Mr. Peabody (Ty Burrell) hat in seinem Leben schon vieles erreicht. Er ist nicht nur ein genialer Erfinder und Wissenschaftler, der mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, sondern auch ein zweifacher Olympiasieger – und mit einem klugen Geschäftssinn ausgestattet. Vor allem jedoch ist Mr. Peabody ein Hund. Mit Hilfe einer von ihm erfundenen Zeitreise-Maschine und gemeinsam mit seinem menschlichen Adoptivsohn Sherman (Max Charles) will er in der Zeit zurück reisen, um weltbewegende Momente der Geschichte aus nächster Nähe zu erleben und einigen seiner berühmten Vorbilder zu begegnen. Als der tollpatschige Sherman die Regeln der Zeitreise vernachlässigt, müssen er und sein vierbeiniger Adoptivvater sich beeilen, damit sie die Vergangenheit wieder reparieren und die Zukunft retten können…

Kritik

Die Kreativschmiede von PIXAR genießt seit Jahren eine fast unangetastete Vormachtstellung im Aninimationsbereich. Konkurrenten hatte es immer schwer, mit ihren Projekten ansatzweise ähnliche Erfolge zu feiern. Doch haben die Leute von Dreamworks mit DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN einen erstklassigen Familienfilm geschaffen, der selbst PIXAR ärgert. Die mehr als ungewöhnliche Vater-Sohn-Geschichte rund um den genialen Hund Mr. Peabody und seinen Adoptivsohn Sherman hat wirklich so gut wie alles was man sich wünschen kann. Sympathische und einnehmen gezeichnete Figuren, wunderbare Animationen, tolle 3D-Efffekte (hier empfiehlt es sich ein entsprechendes Gerät daheim zu verwenden) und eine mitreißende, witzige und temporeiche Erzählung. Hier kommen die Eltern genauso auf ihre Kosten wie die Kinder. Das liegt unter anderem auch daran, dass Drehbuchautor Craig Wright viele witzige Anspielungen auf historische Zusammenhänge sowie Wortwitz in seine Story eingebaut hat. Zwar ist er dann und wann mit dem Einsatz dieses Stilmittels auch übers Ziel hinausgeschossen, doch das fällt letztlich fast nicht ins Gewicht.

Fazit: Die überzeugende Optik und die einnehmend kluge Geschichte, die mit Biss, Herzenswärme und Humor die ganze Familie begeistert, ist ein Ausrufezeichen im Kampf um den Animations-Thron.

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Mr. Peabody & Sherman
Produktionsland/-jahr:   US 2014
Laufzeit:                92 min
Genre:                   Komödie, Animation, Abenteuer

Regie:                   Rob Minkoff
Drehbuch:                Craig Wright
Musik:                   Danny Elfman 

Kinostart:               27. Februar 2014
Home Entertainment:      19. September 2014

Verleih:                 20th Century Fox Home Entertainment

(Quelle: DreamWorks Animation Germany)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.