moment-der-wahrheit-der-2-rcm0x1920u

DER MOMENT DER WAHRHEIT | Diese eine Frage veränderte alles

DER MOMENT DER WAHRHEIT ist ein packendes Drama über den Medienskandal um den legendären CBS-News-Anchorman Dan Rather und seine Produzentin Mary Mapes.

Der Moment der Wahrheit

© Universum Film

Inhalt

Die preisgekrönte CBS-News-Produzentin Mary Mapes (Cate Blanchett) und der Nachrichtensprecher Dan Rather (Robert Redford) sind ein eingespieltes Team und für ihre investigativen Reportagen bekannt. Zusammen leiten sie die Nachrichtensendung „60 Minutes“. Eine ihrer Enthüllungen sorgt im September 2004 für besonders viel Furore und hat weitgreifende Konsequenzen für die Journalisten: Wie die Ermittlungen von Mapes und Rather zeigen, weigerte sich George W. Bush, als Soldat in den Vietnamkrieg zu ziehen. Während seines Militärdienstes 1968 soll die Familie Bush ihren Einfluss genutzt haben, um dem zukünftigen Präsidenten der USA den Einsatz zu ersparen und ihn stattdessen bevorzugt in die Nationalgarde eingliedern zu lassen. Mit ihrer Story lösen Mapes und Rather einen öffentlichen Skandal und ein Medienecho aus, das ihnen mit großer Wucht entgegenschlägt und ihre Karrieren ernsthaft gefährdet.

Kritik

Eigentlich ist James Vanderbilt bekannt für seiner sehr guten Drehbücher, wozu u. a. Zodiac, White House Down oder The Amazing Spider-Man 1 & 2 zählen. Mit DER MOMENT DER WAHRHEIT gibt er neben den Drehbuch, diesmal auch sein Regiedebüt ab. Der Film basiert auf der im Jahr 2004 tatsächlich entbrannten Diskussion um den Militärdienst des amtierenden und erneut kandidierenden US-Präsidenten George W. Bush, auch bekannt als „Rathergate“ oder „Killian documents controversy“. Als Vorlage dienten dabei hauptsächlich die Memoiren von Mary Mapes mit dem Titel „Truth and Duty: The Press, The President And The Privilege Of Power“. Vanderbilt behandelt die weitreichenden politischen Dimensionen – inklusive dem sogenannten „Bush-Bashing“ – bewusst als Nebensache und entschied sich dafür, den Fokus auf die journalistische Arbeit zu legen, wobei er sich klar auf die Seite der verfolgten Berichterstatter stellt. Die Oscar-Preisträger Cate Blanchett und Robert Redford überzeugen in der Darstellung der Ereignisse als unaufhaltsame Reporter. Mit ihnen hat Regisseur Vanderbilt eine Idealbesetzung gefunden, die den Ansprüchen des Stoffs gerecht werden. Gespickt mit weiteren namenhaften Stars wie Toper Grace oder Dennis Quaid, läuft Der Moment der Wahrheit unter dem Radar der großen Blockbuster, schafft jedoch den Sprung in die respektable obere Hälfte der Filmstarts dieser Woche.

Fazit: Hochkarätig besetzt und spannend rekonstruiert – dieser Film wird nicht jeden gleich ansprechen, aber einige Liebhaber dieses Falles und intensiver Thriller werden ihren Gefallen daran finden.

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Truth
Produktionsland/-jahr:   US 2015
Laufzeit:                125 min
Genre:                   Biografie, Drama

Regie:                   James Vanderbilt
Drehbuch:                James Vanderbilt
Kamera:                  Mandy Walker 

Kinostart:               2. Juni 2016
Home Entertainment:      -

Verleih:                 Universum Film

(Quelle: Universum Film)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.