der-junge-messias-1

DER JUNGE MESSIAS | Kleiner Junge, große Wunder

DER JUNGE MESSIAS ist die Adaption des Romans Christ the Lord: Out of Egypt von Anne Rice und handelt von den Kinderjahre des Gottes Sohn. Auch der Heiland hat einmal klein angefangen.

der-junge-messias

© Concorde Home Entertainment

Inhalt

Nach der Geburt ihres Sohnes Jesus sind Maria (Sara Lazzaro) und Joseph (Vincent Walsh) einst nach Alexandria geflohen, um dem grausamen Befehl von König Herodes zu entgehen, der damals aus Angst vor einem „neuen König der Juden“ anordnete, in ganz Israel alle Knaben bis zum Alter von zwei Jahren zu ermorden. Inzwischen ist Jesus (Adam Greaves-Neal) sieben Jahre alt und seine Eltern beschließen, dass es an der Zeit ist, nach Nazareth zurückzukehren. Während Jesus immer öfter fragt, was ihn von den anderen Jungen unterscheidet, halten ihn Maria und Joseph noch für zu jung, um die Wahrheit um die wundersamen Umstände seiner Geburt sowie seine bevorstehende Lebensaufgabe als Sohn Gottes verkraften zu können. Unterdessen erfährt Herodes Sohn Herodes Antipas (Jonathan Bailey) davon, dass Jesus das Massaker von Bethlehem überlebte. Sofort beauftragt der angsterfüllte Herrscher den römischen Centurio Severus (Sean Bean) damit, den Jungen ausfindig zu machen und endgültig zu töten. Gerade erst hat Jesus wieder ein Wunder vollbracht…

Hintergrund und Infos

Jesus Christus – DER JUNGE MESSIAS basiert auf dem Buch Christ the Lord: Out of Egypt (dt: Jesus Christus. Rückkehr ins Heilige Land), dem ersten Band einer Roman-Reihe über die Lebensgeschichte von Jesus Christus aus der Feder von Anne Rice. Sie schildert in ihrem Werk auf fiktive Weise das Leben des 7- bzw. 8-jährigen Heilands. Dem 2005 veröffentlichten Buch folgte 2008 mit Christ the Lord: The Road to Cana eine Fortsetzung. Ob ein dritter Teil mit dem Titel Christ the Lord: The Kingdom of Heaven geschrieben wird, steht aktuell noch in den Sternen, weil Rice eine allzu große Kontroverse befürchtet.

Fazit: Eine seichte, aber glaubwürdige Interpretation des kleinen Erlösers. Wenngleich Spannung Mangelware ist, überzeugt Der junge Messias mit viel Herz und Dramatik.

FSK ab 12 (grün)Originaltitel:           The Young Messiah
Produktionsland/-jahr:   US 2016
Laufzeit:                111 min
Genre:                   Drama

Regie:                   Cyrus Nowrasteh
Drehbuch:                Betsy Giffen Nowrasteh, Cyrus Nowrasteh
Kamera:                  Joel Ransom

Kinostart:               12. Mai 2016
Home Entertainment:      3. November 2016

Verleih:                 Concorde Home Entertainment

(Quelle: Concorde Movie Lounge)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s