Ein Gauner & Gentleman

EIN GAUNER & GENTLEMAN | Eine gediegene Ehrenrunde

EIN GAUNER & GENTLEMAN wie er leibt und lebt: Robert Redford brilliert in seiner voraussichtlich letzten Kinorolle mit unverwechselbarem Charme und Eleganz.

Gauner_und_Gentleman_DE_Plakat

© DCM

Inhalt

Trotz seines hohen Alters wird er nicht müde, eine Bank nach der nächsten auszurauben. Insgesamt saß der Gentleman Forrest Tucker (Robert Redford) schon 17-mal im Gefängnis, doch jedes Mal gelang ihm die Flucht. Zusammen mit einer kleinen Gang lässt ihn auch mit über 70 Jahren seine Leidenschaft nicht los. Auf der Flucht vor der Polizei, die wieder einmal hinter ihm her ist, kreuzt plötzlich die große Liebe seinen Weg. Jewel (Sissy Spacek) stellt das Leben Forrest gehörig auf den Kopf, die trotz seiner ungewöhnlichen Passion zu ihm hält…

Kritik

Eine Legende schleicht sich aus dem Kinosaal: Robert Redford ist mittlerweile 82 Jahre alt und kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, in der sich der gebürtige Kalifornier auch mal über mehrere Jahre zwischen zwei Projekten eine Pause gönnte. Doch nicht erst seit ikonische und oft parodierte Rolle als Der Pferdeflüsterer ist er einem weitreichenden Publikum bekannt. Bereits viele Jahrzehnte zuvor verlieh Redford unterschiedliche Dramen und Actionfilmen ein eigenes Gesicht und erfand sich dabei immer wieder ein Stück neu. So probierte sich der US-Schauspieler aus. Mimte in All Is Lost den einsamen Mann und das Meer, überzeugte als hinterlistiger Gegenspieler im Marvel-Kracher The Return of the First Avenger und verabschiedet sich nun mit einer seichten, aber würdigen Krimi-Hommage von der großen Bühne. EIN GAUNER & GENTLEMAN ist in der Tat ein schönes Ende, in der Redford einen Gangster zum Verlieben mit beispielloser Selbstverständlichkeit und Charisma skizziert. Es gibt eben keinen, der so unwiderstehlich ist, wie der 82-Jährige. Gesetzt in einer nostalgischen 80er-Jahre-Umgebung cruisen wir dahin, lassen uns berieseln und verweilen ein letztes Mal in der Vergangenheit. Die große Action ist der letzte Auftritt gemäß des Alters von Redford vielleicht bewusst nicht, aber das stört auch absolut nicht. Ein Gauner & Gentleman ist wie eine gute Zigarre, die Zeit braucht und viel Genuss. Gepaart mit viel Charme und Humor ergibt sich daraus eine lebensbejahendes Gefühl. Wir verneigen uns und sagen Danke, Robert!

Fazit: Was musste ich so treffend aufschnappen. „Als ob Baby Driver einen Opa hätte“. So fühlt es sich in der Tat an, aber entschleunigt und mit besonderen Tempo in der Ehrenrunde. Die schwarz-weiß karierte Flagge wird eifrig geschwungen, doch der Redford hat es nicht eilig und verzückt jung und alt mit einem Lächeln und den stahlblauen Augen eines Gauners und Gentlemen. 

FSK ab 6 (gelb)Originaltitel:           The Old Man & the Gun
Produktionsland/-jahr:   US 2018
Laufzeit:                93 min
Genre:                   Biografie, Komödie, Krimi

Regie:                   David Lowery
Drehbuch:                David Lowery
Kamera:                  Joe Anderson

Kinostart:               28. März 2019
Home Entertainment:      -

Verleih:                 DCM

(Quelle: DCM)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.