Die Drei !!!

DIE DREI !!! | Achtung Jungs, ihr bekommt Konkurrenz

Regisseurin Viviane Andereggen erweckt die drei cleveren Hobby-Detektivinnen aus der beliebten Buchreihe zum Leben! Und dabei ist eines sicher: DIE DREI !!! haben jede Menge Tricks auf Lager, um ihren ersten kniffligen Fall zu lösen. 1, 2, 3 – los geht’s!

DieDrei_Teaser_A4_1400

© Constantin Film

Inhalt

Sportskanone Franzi (Alexandra Petzschmann), Leseratte Kim (Lilli Lacher) und die modebegeisterte Marie (Paula Renzler) sind beste Freundinnen – und Nachwuchs-Detektivinnen. In den Sommerferien nehmen sie an einem Theaterprojekt zu „Peter Pan“ teil. Während der Probe mit dem schrulligen Regisseur Robert Wilhelms (Jürgen Vogel) ertönen plötzlich seltsame Geräusche im Saal, das Licht beginnt bedrohlich zu flackern, Kostüme werden zerschnitten und auf dem Schminkspiegel erscheint eine Drohbotschaft. Spukt hier wirklich ein einsames Phantom und sinnt auf Rache? Doch auch einige der anderen Workshop-Teilnehmer verhalten sich merkwürdig. Wer hat ein Motiv, dem Theater zu schaden? Ein neuer Fall für Franzi, Kim und Marie! Werden DIE DREI !!! das Rätsel lösen?

Kritik

Wie lässt sich DIE DREI !!! am besten beschreiben: Eine Achterbahnfahrt der Gefühl, trifft es wohl ganz gut. Das weibliche Pendant zu Die Drei ??? macht gleich zu Beginn viel Lust auf mehr. Mit viel Tempo und Spannung eröffnen die drei Newcomer ihr erstes Abenteuer im Bewegtbild, doch dann passiert plötzlich das Unheil. Das ambitioniert gestartete Filmchen flacht zunehmen zu einem stumpfsinnigen Teenie-Epos ab und man fragt sich, was den beiden Autoren Sina Flammang und Doris Laske da plötzlich in den Sinn gekommen ist. Kurzzeitig den falschen Abzweig genommen… Die drei Mädels driften mit ihrer Detektivarbeit zunehmend in Klamauk und Albernheiten ab. Das mögen Fans der Bücher verzeihen, doch diejenigen an Eltern, die das zusehen bekommen, dürften sich bei der Flut an Furzwitzen und Gagareien doch verwundert den Kopf kratzen. Doch als alle Hoffnung zu verschwinden droht, naht die Rettung. Der abgeflachte Kinder-Krimi gewinnt wieder an Fahrt und lässt schnell die Peinlichkeiten hinter sich. Plötzlich ist es IN eine gewisse Reife auszustrahlen und schließlich auch zu erzählen. Und wie einige Kollegen schon feststellen mussten, glänzt Die Drei !!!. Also warum wurde der starke Einstieg so fahrlässig aus der Hand gegeben? Man weiß es nicht. Denn die Geschichte macht Spaß und ein Jürgen Vogel überrascht mit einer interessanten Charakterstudie. Die Dialoge, das ganze Drumherum und schnuckeliger Armin Rohde überraschen dann doch und retten das Leinwanddebüt ins Ziel. Ein versöhnlicher Abschluss, der definitiv Fortsetzungen verdient hat, doch inhaltlich besser aufpassen muss, was und wie erzählt wird.

Fazit: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen: Die Drei !!! geben für ihr erstes Leindwandabenteuer eine durchaus gute Figur ab, allerdings ist die Übersetzung von Kinderbuch zu Film nicht immer gut gelöst worden. Aber Alexandra Petzschmann, Lilli Lacher und Paula Renzler geben aber keinen Grund an der Adaption zu zweifeln und erhalten durch einen wirklich gut aufgelegten Jürgen Vogel positive und wertvolle Unterstützung.

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Die Drei !!!
Produktionsland/-jahr:   DE 2019
Laufzeit:                99 min
Genre:                   Abenteuer, Familie

Regie:                   Viviane Andereggen
Drehbuch:                Sina Flammang, Doris Laske
Kamera:                  Martin Langer

Kinostart:               25. Juli 2019
Home Entertainment:      9. Januar 2020

Verleih:                 Constantin Film

(Quelle: Constantin Film)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.