Raya_1

RAYA UND DER LETZTE DRACHE | Disney, ein Wiederholungstäter

Mit RAYA UND DER LETZTE DRACHE startet Disney nach „Soul“ in eine fantastische, humorvolle und kunterbuntes Saison. Ein Animations-Highlight für die ganze Familie! Lasst euch verzaubern und begleitet Raya und ihre Freunde durch die abenteuerliche Welt von Kumandra.

Disneyplus_Raya_HP_DE_A4_04_300_dpi_cmyk

© Walt Disney Studios Motion Pictures

Inhalt

Vor langer Zeit lebten in Kumandra Menschen und Drachen in völliger Harmonie zusammen. Aber als finstere Monster, die sogenannten Druun, das Land bedrohten, opferten sich die Drachen, um die Menschheit zu retten. Jetzt, 500 Jahre später, sind dieselben düsteren Wesen zurückgekehrt und das Schicksal von Kumandra liegt in den Händen einer einzigen Kriegerin: Raya! Um die Druun endgültig aufzuhalten, muss sie den letzten verbliebenen Drachen aufspüren. Während ihrer aufregenden Reise stellt Raya jedoch fest, dass es mehr als nur Drachenmagie braucht, um die Welt zu retten…

Kritik

Disney, ein Wiederholungstäter. Was sich in den letzten Jahrzehnten bewährt, darf nach reichlichen Überlegungen wieder seinen Zauber entfalten. RAYA UND DER LETZTE DRACHE ist eine wilde Mischung altbekannter Helden wie Pocahontas, Mulan und Vaiana. Disneys Kreativabteilung hat somit eine Erfolgsformel genommen und nur unwesentlich verändert. Der Einfluss südostasiatischen Kulturen und die nicht von der Hand zuweisenden popkulturellen Elemente sind prägnant und verleihen diesem Film seine unvergleichlichen Stil. Es ist bunt, schrill, liebevoll – ein wahrer Aufschrei. Eingebettet in ein aussagekräftiges Roadmovie erleben wir die weibliche Helden in abwechslungsreichen Etappen. Sie muss Gefahren trotzen und das Gleichgewicht wieder herstellen, denn die Welt gleicht einem Scherbenhaufen. Wenn man den zu Beginn noch über einzelne Steinchen stolpert, so zieht sich alles zügig zu einem kurzweiligen Ende. Der Appell für mehr Vertrauen, Zusammenhalt und Eintracht ist kaum zu übersehen. Und, was natürlich ebenso wichtig wie die Botschaft ist, ist die Einladung zum Träumen. Es ist eine Fantasie, die Kinder anspricht und belebt. Doch in seiner Gesamtheit ist Raya und der letzte Drache mehr als ein Film für die Kleinen. Er spricht alle Altersgruppen an und verzückt mit einem allumfassenden Humor. Hier hat man routiniert gearbeitet und einen wieder mal zauberhaften Film geschaffen.

Fazit: Altbewährtes bewährt sich meist immer. Disney überrascht im Kern eigentlich mit nichts Neuem, weiß aber die immer gleichen Zutaten zu einem gänzlich neuen Gericht zusammenzuführen. Herausgekommen ist Raya und der letzte Drache und das hat sich mal so richtig gelohnt. Bunt, witzig und popkulturell eine Augenweide.    

FSK ab 0 (weiß)Originaltitel:           Raya and the Last Dragon
Produktionsland/-jahr:   US 2021
Laufzeit:                114 min
Genre:                   Animation, Abenteuer

Regie:                   Don Hall, Carlos López Estrada
Drehbuch:                Qui Nguyen, Adele Lim
Musik:                   James Newton Howard

Streamen ab:             5. März 2021 (auf Disney+ mit VIP-Zugang)
Home Entertainment:      -

Verleih:                 Walt Disney Studios Motion Pictures

(Quelle: Disney Deutschland)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.