CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS | Auf Teufel komm raus

CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS erzählt eine erschütternde Geschichte von Terror, Mord und rätselhaften bösen Kräften, die selbst die erfahrenen paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren im wirklichen Leben schockierte. Einer ihrer aufsehenerregendsten Fälle beginnt mit dem Kampf um die Seele eines kleinen Jungen – und übertrifft schließlich alles, was die beiden Geisterjäger jemals erlebt haben. Der Fall sollte als der erste in die US-Geschichte eingehen, in der ein Mordverdächtiger dämonische Besessenheit zu seiner Verteidigung anführte.

CNJR3_Mainart.indd

© 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Inhalt

Die Dämonologen Lorraine (Vera Farmiga) und Ed Warren (Patrick Wilson) gehen übernatürlichen Ereignissen auf den Grund. Häufig werden sie in Geisterhäuser gerufen, um verschreckten Familien zu helfen, das Grauen in ihrem Heim loszuwerden. Doch auch mit anderen Dämonen beschäftigt sich das Ehepaar – und ein solcher Auftrag führt Lorraine und Ed bei einem ihrer spektakulärsten Fälle schließlich sogar bis vors Gericht: 1981 führen die Warrens am kleinen David (Julian Hilliard) einen – zunächst erfolgreichen – Exorzismus durch. Der Dämon verlässt den Körper des Jungen, aber anschließend sucht er sich eine neue menschliche Hülle, in der er seine schaurigen Taten ausführen kann. Fortan ist Arne (Ruairi O’Connor), der Freund von Davids Schwester Judy (Charlene Amoia), von dem paranormalen Wesen besessen. Arne begeht eine folgenschwere Tat, die alle Beteiligten in den Abgrund zieht. Er kommt vor Gericht. Auch die Warrens müssen sich in der Öffentlichkeit für ihr Handeln und die Verwicklung in die Geschehnisse verantworten…

Kritik

Conjuring – Die Heimsuchung hat 2013 für mächtig Furore gesorgt. James Wan hat dem Horrorgenre einen erfrischenden Kick in die richtige Richtung verpasst und diesen Erfolg 2016 mit Conjuring 2 auch würdig fortgesetzt. Die auf wahren Begebenheiten, Geschichten was auch immer beruhende Schaffen von Lorraine und Ed ist auf allen Ebenen ergreifend, schockierend und die ganz hohe Kunst der Jump Scares. Nun erlebt das Dämonologen-Pärchen die Hölle auf Erde und stürzt die Reihe eine ganz andere Richtung. Wir bewegen uns weg vom klassischen Horror. Elemente des Thrillers stechen heraus und eine vermeintliche Detektivarbeit wird vordergründlich. Wenngleich die Bedrohung immer noch paranormalen Ursprungs ist, so bekommen Lorraine und Ed auch neue Aufgaben zugeteilt und müssen einmal mehr nicht nur um fremde Seelen kämpfen, sondern auch wieder ihre Liebe gegen die bösen Mächte verteidigen. CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS ist tatsächlich der schwächste Teil der Reihe, holt aber dennoch in gewohnter Manier ab. Allein die beispiellose Chemie die von Vera Farmiga und Patrick Wilson ausgeht ist wunderbar und leuchtend, und verleiht dem Film auch diesmal wieder einen besonders herzlichen Touch – in Anbetracht der Menge an Boshaftigkeit, sehr willkommen. Handwerklich muss man darüber nicht streiten, auch hier wissen die kreativen Köpfe, wie man den Zuschauer am besten einen Herzinfarkt zufügt. Gerade die Effekte, neben den Hauptdarstellern, wieder das Aushängeschild. Inhaltlich muss man minimale Abstriche machen, denn die Fans werden mit Sicherheit an manchen Stellen gewaltig mit den Zähnen knirschen.

Fazit: Weniger Horror, mehr Thriller – das ist die Bilanz von Conjuring 3: Im Bann des Teufels. Für das, was die Reihe ausmacht, ist hiervon diesmal zu wenig drin. Ein großer Kritikpunkt, der jedoch in den Hintergrund rückt, denn Vera Farmiga und Patrick Wilson sind wieder einmal sensationell. So gleicht sich alles aus und der Blick geht nach vorne. 

FSK ab 16 (blau)Originaltitel:           The Conjuring: The Devil Made Me Do It
Produktionsland/-jahr: US 2021 Laufzeit: 112 min Genre: Thriller, Horror, Mystery Regie: Michael Chaves Drehbuch: David Leslie Johnson-McGoldrick Kamera: Michael Burgess Kinostart: 1. Juli 2021
Home Entertainment: -

Verleih: Warner Bros. Germany

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.