THE OUTSIDERS | Jung, charmant, rebellisch

Francis Ford Coppolas Kultfilm über zwei rivalisierende Jugendgangs im ländlichen Amerika der 60er Jahren. THE OUTSIDERS hochkarätig besetzt mit Matt Dillon, Patrick Swayze, Tom Cruise, Rob Lowe und Emilio Estevez.

shoppingInhalt

Amerika in den 1960er-Jahren: Ponyboy und Johnny, Mitglieder der Gang „Greasers“, flirten mit der hübschen Cherry Valance. Dies bleibt allerdings von deren Freund Bob, der selbst Teil einer Gang ist, nicht unentdeckt. Schnell kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den „Greasers“ und den „Socs“, wobei Bob von Johnny erstochen wird. Für Johnny und Ponyboy beginnt ein Leben auf der Flucht.

Kritik

Fast 40 Jahre ist Francis Ford Coppolas Jugenddrama nun schon alt. Ein Gipfeltreffen kommender Stars – aus damaliger Sicht. Heute sind Tom Cruise & Co gestandene Hollywoodgrößen, doch damals kämpften sie zwischen zwei Realitäten. Zwei rivalisierende Gangs aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten führen einen Bandenkrieg, obwohl sie das wie so oft nicht müssen. Es geht um Ideologien, obwohl im Kern jeder gleich ist und mit den üblichen Alltagsproblemen innen wie außen kämpft. Basierend auf der Novel von S.E. Hinton zeichnet Coppola einen zeitlosen Klassiker, der sich durch Tiefgang und Leidenschaft auszeichnet. Sieht man mit einer gewissen Verjährung drauf, so wirkt er immer noch irgendwie passend, wenngleich eine gewisse Modernisierung stattgefunden hat. Doch Krieg findet auch zwischen Häuserschluchten, auf dem Land oder wo auch sonst in klein und groß statt. Gerade „The Complete Novel“ bietet mit rund 20 Minuten deutlich mehr Interpretationsspielraum und ist deutlich näher an der Buchvorlage dran. Das Mystische oder gar Düstere der Kinofassung verschwindet, ist aber zum Glück in der Special Edition vorhanden. So bekommt man zwei unterschiedliche Versionen des Films spendiert, die eine stärker als die andere.

Fazit: Der Film – egal in welche Version – sagt eine Menge aus und die Leistung unsrer künftigen Weltstars im Mickey Mouse-T-Shirt sind sensationell, charismatisch und sympathisch. Dazu gesellt sich ein genialer Soundtrack, tolle Kostüme und eine nette Botschaft. Die Themen, die der Film behandelt sind immer aktuell und werden mit Witz, aber auch Dramatik beziehungsweise großer Authentizität präsentiert.

FSK ab 12 (grün)Originaltitel:           The Outsiders
Produktionsland/-jahr: US/FR 1983 Laufzeit: 91 min Genre: Drama, Krimi Regie: Francis Ford Coppola Drehbuch: Kathleen Rowell, S.E. Hinton (Novel)
Kamera: Stephen H. Burum Kinostart: 16. Juni 1983
Home Entertainment: 11. November 2021 (Special Edition)

Verleih: STUDIOCANAL

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.