filmspleen

[film]spleen 2021

Freunde des gepflegten Films,

2021 geht erstmal so weiter, wie 2020 endete. Aber wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft. Eine wirkliche Wahl haben wir nicht. Daher machen wir das Beste daraus. Wie geht es weiter mit dem Film? Wie geht es weiter mit filmspleen? (mehr …)

WAS WAR DAS BITTE FÜR EIN (KINO-)JAHR

1. Mit einem Schnipser lässt Robert Downey jr. für Disney Scheine regnen
2. Keanu Reeves hat es bis Kapitel 3 geschafft – to be continued
3. Ein idyllischer Trip nach Schweden wird für ein Haufen Amerikaner zum Albtraum
4. Simba gibt es nun auch in REAL
5. Ein Clown erobert die Welt
_ _ _ _ _

Tja, 2019 war schon etwas ganz Besonderes. Filmspleen wächst und gedeiht, die Deutsche Post lässt meine Pakete im Bermuda-Dreieck verschwinden und Hollywood produziert jeden zweiten Film für die Tonne. Immerhin ist auf den Sack Reis in China verlass, der trotz aller Widrigkeiten umfällt.

Ja, der Sack Reis hält mich nicht am Leben… IHR SEID DAS!
Mit meinem 2014 ohne große Erwartung gestartetes Blog-Experiment habe ich mittlerweile doch eine Schwelle genommen und bin ein annehmbarer Weggefährte für viele Filmverrückte (was jetzt nicht eingebildet klingen soll) geworden.

Ich weiß, wem ich diesen Erfolg zu verdanken haben und dafür muss an dieser Stelle EUCH Tribut gezollt werden. Ihr seid und werdet immer ein geiler Haufen bleiben. Aber wo viel Lob ist, muss ich auch kritische Töne anstimmen zum Jahresabschluss.

Einen Blog in dieser Größenordnung am Leben zu halten, bedarf zweier Dinge: Tolerante Ehefrau und wenig Schlaf. Zwei Parteien die es in einer immer hektischer werdenden Welt nicht zu unterschätzen gilt. Worauf ich hinaus will: ICH MUSS UND WERDE EINEN GANG ZURÜCKSCHALTEN.

2020 werde ich mich des Öfteren mal zurückziehen. Den Laptop beiseite legen und dem Wind lauschen.
Diese Zeit wird aber auch kreativ genutzt, schließlich habe ich noch Ziele meine Lieben.

10.000er Marke knacken, Instagram ausbauen (vielleicht gibt es dann auch mal mein schönes Gesicht zu sehen); starte ich eventuell auch noch einen YouTube-Channel und werde ich darüber hinaus den Weltfrieden herstellen? Ich bin nicht Marcel Davis von 1und1… ich bin nur ein Filmverrückte, der seinen Platz im Leben sucht.

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG, EURE ZAHLREICHEN „DA HÜPFE ICH GERNE IN DEN LOSTOPF“-KOMMENTARE, DIE TASCHENTÜCHER UND LACHER.

WIR ZIEHEN ES 2020 GEMEINSAM DURCH – RUTSCHT JUT… NUR NICHT ZU WEIT!

Euer Dennis

adventskalender_ankuendigungsbild

DER GROSSE FILMSPLEEN ADVENTSKALENDER | Bald ist es endlich soweit

Es ist der große Jahresabschluss auf filmspleen bevor es dann in die wohlverdienten Feiertage geht: DER GROSSE FILMSPLEEN ADVENTSKALENDER erstreckt sich vom 1. Dezember bis Heiligabend und ist prall gefüllt mit tollen Sachen. 24 Türchen sind ein opulentes Vorhaben, was natürlich entsprechend vorbereitet werden möchte. Damit ihr zum Start nicht im Dunkeln tappt, gibt es für euch einen kleinen Leitfaden. Dieser stellt sicher, dass ihr unbeschwert mitmachen könnt und dabei die Teilnahmebedingungen immer im Auge habt – schließlich soll niemand zu kurz kommen. (mehr …)

Relaunch filmspleen

[Relaunch] FILMSPLEEN.COM – AM 18. MAI MIT VIELEN TOLLEN NEUEN SACHEN

Liebe filmspleener,

seit dem 5. Mai herrscht eine Stille, wie auf dem Friedhof der Kuscheltiere, auf filmspleen.com. Durch meinen spektakulären Umzug und der nur sporadisch bestehenden Verbindung zum „world wide web“, kann ich aus der Welt des Film und Fernsehens leider kaum berichten. Auch das Versenden der zahlreichen Preise verzögert sich dadurch leider. Aber dies alles gerät bald in Vergessenheit. Am 18. Mai feier ich mit euch zusammen den NEUSTART!!!

Doch es handelt sich hierbei um keinen normalen Neustart. Mit den 18. Mai gibt es auf filmspleen viel Neues zu entdecken. Hierzu gibt es eine kleine Übersicht von mir:

1. „Gänsehaut All Inclusive“ in der Kategorie Geheimtipp wird ausgelagert und bekommt mit „Most Shocking Moments“ (Horror/Thriller) eine eigene Kategorie

2. „Das Beste aus Deutschland“ bekommt der deutsche Film eine eigene Kategorie

3. Mit der Kategorie „gamespleen“ komme ich den Wunsch meiner Fans nach. Hier wird es regelmäßige Reviews zu Videospielen (keine Browsergames) geben.

4. Mit der Kategorie „Klassiker“ huldige ich fortan den Film aus vergangenen Tagen

Gern könnt ihr mir auch weitere Vorschläge ins Kommentarfeld posten!

Ansonsten freue ich mich sehr über eure Unterstützung und die Treue, trotz der lange ausfallenden Berichterstattung.

Liebe Grüße,

Euer EIN-MANN-FILMSPLEEN-TEAM