James Earl Jones

THE LION KING

KÖNIG DER LÖWEN | Was bleibt, ist die Erinnerung

KÖNIG DER LÖWEN öffnet ein weiteres Kapitel der Live-Action-Reihe des Mäusekonzerns und legt die eigene Messlatte für künftige Werke in rekordverdächtige Höhe. Jon Favreaus visuell bahnbrechende Neuinterpretation des berührenden Schicksals des Löwenjungen Simba verspricht ein Kinoerlebnis, das Groß und Klein zweifellos in Staunen versetzen wird. Aber sprechen wir von der wohl berühmtesten Blaupause in der Filmgeschichte oder steckt deutlich mehr dahinter? (mehr …)

rogue-one-a-star-wars-story

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY | So viele Gemeinsamkeiten, aber dennoch individuell

Bei ROGUE ONE: A STAR WARS STORY handelt es sich um den ersten Ableger aus dem Star Wars – Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor Star Wars: Eine neue Hoffnung (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen. (mehr …)

The Angriest Man in Brooklyn

THE ANGRIEST MAN IN BROOKLYN | Der bittersüßer Abschied von Robin Williams

Auf seinem Grabstein, so erklärt es Henry seinem Sohn, möchte er nur seinen Namen und den Vermerk „1951-2014“ stehen haben. Das Wichtigste dabei, aber das fiel ihm erst jüngst auf, sind nicht die Zahlen, das Essenzielle ist der Strich. Er symbolisiert alles, was ein Leben ausmachte. Dies sind nicht nur die Zahlen von Henry Altmann alias THE ANGRIEST MAN IN BROOKLYN, es sind auch die von Robin Williams in Realität und Fiktion.

(mehr …)