Alexander Scheer

STASIKOMÖDIE | „Streng geheim“ war gestern

Leander Haußmanns STASIKOMÖDIE präsentiert den Abschluss seiner DDR-Trilogie. Nach den Kinoerfolgen „Sonnenallee“ und „NVA“ taucht der Erfolgsregisseur nun in die damalige Bohème des Prenzlauer Bergs ein. Hintergründig, abgründig und voller Charme erzählt er eine Geschichte über Gut und Böse und alles dazwischen, vor allem aber eine Coming-of-Age-Geschichte und eine über die Entdeckung der Liebe. Eine Erinnerung an die DDR-Vergangenheit und ein Spiegel der Gegenwart.

(mehr …)
Hausen - S1

[Staffel 1] HAUSEN | Plattenbau des Grauens

Deutschlands erste Horrorserie mit Charly Hübner in der Hauptrolle: Mit einer visuellen und erzählerischen Kraft vereint die Serie HAUSEN Horrorelemente und Drama zu einem geheimnisvollen emotionalen Kammerspiel in einem besessenen Plattenbau. (mehr …)

Der Nachtmahr

DER NACHTMAHR | Ist es dein Freund oder schlimmster Feind?

DER NACHTMAHR ist radikal lautes und furchtloses Kino über eine junge Generation, die bewundernswert frei und dennoch von namenlosen Schatten verfolgt ist. Er nimmt uns mit auf eine vibrierende Tour de Force, die unerschrocken in eine Welt des Verdrängten blickt und uns das Kino ganz neu und mit allen Sinnen erfahren lässt. (mehr …)

SCHROTTEN! | Auf dem Schrottplatz ist die Hölle los

SCHROTTEN! spielt im liebenswert-verschrobenen Milieu der traditionellen Schrotthändler in der norddeutschen Provinz. Die „Ludolfs“ waren gestern: Max Zähle und seine Geschichte vom Schrottplatz 2.0 – jetzt kracht es erst recht. (mehr …)