Caroline Peters

Der Vorname

DER VORNAME | Adolf steht mal wieder im Mittelpunkt

Darf man sein Kind nach einem Diktator und Massenmörder benennen? Diese ungewöhnliche und dennoch legitime Frage gingen die französischen Regisseure und Autoren Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte nach. Das Ergebnis: Die unterschiedliche Antwortmöglichkeiten auf die Frage ließen die beiden in ihr Stück „Le Prénom“ einfließen. Sönke Wortman bediente sich dieser munteren Vorlage und lockte über eine Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos. (mehr …)