WG

DIE GOLDFISCHE

DIE GOLDFISCHE | Eine Behinderung muss kein Handicap sein

Das Thema Behinderung gekonnt in Szene gesetzt: Alireza Golafshan gelingt in seinem Regiedebüt DIE GOLDFISCHE ein sehenswerter Spagat aus Gesellschaftskritik, Krimikomödie und Roadtrip. Er nimmt kein Blatt vor dem Mund und beweist dabei viel Feingefühl. (mehr …)

5 Zimmer Küche Sarg

5 ZIMMER KÜCHE SARG | Zu Gast in der Vampir-WG

Der faszinierende Dokumentarfilm zeigt erstmals und mit schonungsloser Offenheit den unspektakulären Alltag einer bisher unerforschten Spezies. Unter lebensgefährlichen Drehbedingungen aber mit viel Sympathie für seine Protagonisten offenbart 5 ZIMMER KÜCHE SARG sämtliche Facetten des Schattendaseins von entwürdigenden Diskussionen mit Türstehern bis hin zur Ergriffenheit beim Anblick eines Sonnenaufgangsvideos bei YouTube.

(mehr …)

5 Zimmer Küche Sarg

5 ZIMMER KÜCHE SARG: Die WG stellt sich mal eben vor

Die Bedürfnisse unterschiedlicher WG-Mitbewohner unter einen Hut zu bekommen ist selten einfach. Wirklich schwierig wird es allerdings, wenn die Bewohner allesamt Vampire sind, die ihre Eigenarten über Jahrhunderte hinweg entwickeln konnten. Bei den untoten WG-Mitgliedern von 5 ZIMMER KÜCHE SARG kommt es dann schon mal vor, dass eine Couch blutrot gefärbt wird oder der unerledigte Abwasch 5 Jahre lang vor sich hin modert. Denn während Viago für Ordnung und Sauberkeit sorgen möchte, beschäftigt sich Vladislav lieber mit seiner Folterkammer und Deacon übt sich in erotischem Tanz. Petyr hingegen verbringt als 8000-jähriger Seniorvampir die Zeit fast ausschließlich in seiner Gruft und hat ohnehin bisher an keinem WG-Meeting teilgenommen …

(mehr …)

[Trailer] 5 ZIMMER KÜCHE SARG – „RTL 2“ zu Gast in der Vampir-WG

Die meisten Wohngemeinschaften müssen sich mit denselben Problemen rumschlagen. Putzpläne und Küchendienste werden nicht eingehalten, Mieten nicht gezahlt und es gibt auch öfters mal böses Blut zwischen den Mitbewohnern. Blut ist bei der WG in Wellington, der ein Filmteam in der Mockumentary 5 ZIMMER KÜCHE SARG auf Tritt und Schritt folgt, das richtige Stichwort. Bei den fünf Männern handelt es sich nämlich um Vampire, die allesamt mit den Tücken des Alltags, der Unsterblichkeit und dem Status des Untot-Seins im Allgemeinen klarkommen müssen. Bei Petyr (Ben Fransham), dem ältesten der Gruppe, ist mit 8000 Jahren die Senilität schon stark spürbar, so dass er ausversehen den Neuzugang Nick (Cori Gonzales-Macuer) zum Blutsauger macht. Nun ist es an Vladislav (Jemaine Clement), Viago (Taika Waititi) und Deacon (Jonathan Brugh) den neuerlich unsterblich gewordenen anzulernen und gleichzeitig dem sie begleitenden Kamerateam die Welt der Vampire zu zeigen. Vladislav präsentiert stolz seine Folterkammer, Viago hadert als ehemaliger Dandy dem Verlust seines Spiegelbildes, Deacon mimt den schlimmen Finger und Nick berichtet jedem den er trifft von seinem unerwarteten Lebenswandel. Klingt echt lustig, hier könnt ihr euch im deutschen Trailer selbst ein Bild von dieser außergewöhnlichen WG machen…

(mehr …)