1971

The Keeping Room + Straw Dogs

[Special + Gewinnspiel] HOME INVASION: WER GEWALT SÄT & THE KEEPING ROOM | Trautes Heim, ist Hass allein

Entweder wird dein Heim zur Festung oder zum Kartenhaus. In der Historie des Films ist die sogenannte „Home Invasion“ ein probates Mittel eine Handlung den nötigen Kick zu verleihen. Vor allem im Horror- und Thriller-Bereich ist der Einbruch in die Privatsphäre gern gesehener Gast. Ein Klassiker unter ihnen ist definitiv WER GEWALT SÄT mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle. Mit THE KEEPING ROOM wird dem Szenario durch den Versatz ins 19. Jahrhundert, genauer gesagt in den Amerikanischen Bürgerkrieg, ein völlig neuer Antrieb verliehen. Über 40 Jahre trennt diese beiden Filme, so unterschiedlich wie sie äußerlich sind, so gleich sind sie im Kern. 

(mehr …)

Werbeanzeigen
GetCarter

JACK RECHNET AB | Er gehört zum LEGENDären Kreis der „hardboiled gangster“

Über allem wütet der brachial-gute Michael Caine, die sagenhafte Filmmusik von Michael Budd, die akkurate Regie von Mike Hodges und dieses abartig gute, weitläufige Finale, das den Kern des Films ohne Firlefanz, kurz und bündig auf den Punkt bringt: JACK RECHNET AB ist der Inbegriff des Gangsterfilms und britisches Kronjuwel der Queen. 

(mehr …)

Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft

Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft – heute im TV

Die wunderbare Welt der Schwerkraft ist Monty Pythons erster Kinofilm und fast die witzigsten Szenen, Sketche und Parodien aus ihrer beliebten TV-Serie „Monty Pythons Flying Circus“ in eine urkomische Anthologie zusammen.

(mehr …)