Schweiz

VAN GOGH_still

VAN GOGH – AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT | Er malte das, was niemand sehen wollte

Julian Schnabels („Schmetterling und Taucherglocke“) VAN GOGH – AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten und gefeiertsten Kunstwerke der Welt erschuf. (mehr …)

Werbeanzeigen
BEACH BUM

BEACH BUM | Wenn der Denker denkt, aber der Dichter völlig dicht ist

Sechs Jahre nach seinem Kulterfolg „Spring Breakers“ ist Harmony Korine zurück, mit dem durchgeknalltesten Film seiner 25-jährigen Karriere. In BEACH BUM lässt er seinem eigenen, verspielt subversiven und damit umso einprägsameren Humor freien Lauf, und schickt Matthew McConaughey auf einen beispiellosen Dauertrip. (mehr …)

die-kleine-hexe-mit-karoline-herfurth

DIE KLEINE HEXE | Karoline Herfurth verzaubert alle

In der ersten Realverfilmung des Kinderbuchklassikers erweckt Karoline Herfurth eine der populärsten Romanfiguren zu neuem Leben: DIE KLEINE HEXE. (mehr …)

frontiers-frontires-4-rcm0x1920u

FRONTIER(S) | Kennst du deine Schmerzgrenze?

Auf der Flucht vor der Polizei versteckt sich in Xavier Gens‘ FRONTIER(S) eine Gruppe französischer Kleinkrimineller in einem abgelegenen Gasthaus an der belgischen Grenze. Dort erwartet sie die Hölle auf Erden: Die degenerierten Besitzer brauchen dringend Frischfleisch für ihre Nazi-Speisekammer… (mehr …)

Der letzte Mentsch

DER LETZTE MENTSCH | Was lange währt wird endlich gut

Die Suche eines alten Mannes nach seinen lange verleugneten jüdischen Wurzeln. Das Abenteuer eines jungen Mädchens, das diesen Mann im Auto durch Europa fährt. Ein Roadmovie mit tragischen und sehr komischen Momenten. All das ist das berührende Drama DER LETZTE MENTSCH, in dem Mario Adorf, Nachwuchsschauspielerin Katharina Derr und Hannelore Elsner die Zuschauer auf eine Reise mitnehmen, die man nicht mehr vergisst. Eine Reise voller Liebe und Leid, Poesie und Erkenntnis. Inszeniert von dem jüdischen Franzosen Pierre-Henry Salfati, dessen außergewöhnliches Historiendrama Tolérance für den César nominiert wurde.

(mehr …)