Rupert Friend

VAN GOGH_still

VAN GOGH – AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT | Er malte das, was niemand sehen wollte

Julian Schnabels („Schmetterling und Taucherglocke“) VAN GOGH – AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten und gefeiertsten Kunstwerke der Welt erschuf. (mehr …)

Werbeanzeigen
NurEinKleinerGefallen_005

NUR EIN KLEINER GEFALLEN | Hinreißendes Wirrwarr der Geheimnisse und Gefühle

Regisseur Paul Feig inszenierte mit NUR EIN KLEINER GEFALLEN eine schwarze Komödie mit Thriller-Note, die sich tief in die Abgründe menschlicher Beziehungen begibt – angesiedelt zwischen Freundschaft und Verrat, Geheimnissen und Enthüllungen, Liebe und Rache und mit zahlreichen raffinierten Handlungstwists versehen. (mehr …)

the-death-of-stalin-mit-steve-buscemi-jeffrey-tambor-simon-russell-beale-und-adrian-mcloughlin

THE DEATH OF STALIN | Kreml-Chaos und Kollaps

Messerscharf, bitterböse und vor allem wahnsinnig witzig: THE DEATH OF STALIN. Im Schatten des sterbenden Stalins formiert sich eine illustre Runde von Gefolgsleuten, die seinen Platz gerne einnehmen möchten. (mehr …)

Hitman - Agent 47

HITMAN: AGENT 47 | Der knallharte Killer mit der Glatze teilt wieder aus

Mit Hitman – Jeder stirbt allein versuchte Regisseur Xavier Gens 2007 eine Adaption des Game-Bestsellers auf die Kinoleinwand zu zaubern – mit eher durchschnittlichen Erfolg. Acht Jahre später unternimmt nun Aleksander Bach mit HITMAN: AGENT 47 einen weiteren Versuch, eine würdige Videospiel-Adaption zu kredenzen. Ob ihm dies gelungen ist, erfahrt ihr hier…

(mehr …)