Will Poulter

14_Midsommar_FlorencePugh_c_CourtesyofA24

MIDSOMMAR | Wo viel Licht ist, ist starker Schatten

Nach dem Überraschungshit „Hereditary“ legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. MIDSOMMAR spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (mehr …)

detroit-mit-john-boyega

DETROIT | Die Chronik eines Abends, die alles verändern sollte

Mit ihren letzten beiden Filmen „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ und „Zero Dark Thirty“ fühlte sie unserer politischen Gegenwart auf den Zahn, mit DETROIT begibt sie sich nun auf historisches Terrain, das zwar Jahrzehnte zurückliegt, aber dennoch erschreckende Parallelen zu unserer heutigen Zeit erkennen lässt. (mehr …)

wir-sind-die-millers

WIR SIND DIE MILLERS | Wenn jemand fragt…

Jennifer Aniston und Jason Sudeikis geben sich mit zwei Fake-Kids (Emma Roberts und Will Poulter) in WIR SIND DIE MILLERS als Fake-Familie aus, um für ein Ed Helms Drogen aus Mexiko zu schmuggeln.

(mehr …)

The-Revenant

THE REVENANT – DER RÜCKKEHRER | Überleben ist der härtere Tod

Inspiriert von einer wahren Geschichte ist THE REVENANT – DER RÜCKKEHRER ein Kinoerlebnis, das tief unter die Haut und mitten in die Eingeweide der Zuschauer zielt. Oscar®-Preisträger Alejandro González Iñárritu (Birdman, Babel), der auch mit für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, inszeniert das monumentale Survival-Abenteuer eines einzelnen Mannes und eine Geschichte von der außergewöhnlichen Kraft des menschlichen Geistes.

(mehr …)

Maze Runner

MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH

Eine Gruppe junger Männer ohne jede Erinnerung wird in einem gigantischen Labyrinth gefangengehalten. Von wem und wozu? MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH spielt in einer post-apokalyptischen Welt und ist ein spannendes Jugend-Action-Abenteuer basierend auf den gleichnamigen Romanen von James Dashner. Für die Verfilmung stand Regisseur Wes Ball unter anderem Jungschauspieler wie Dylan O’Brien, Kaya Scodelario, Will Poulter, Thomas Brodie-Sangster und Aml Ameen zur Verfügung.

(mehr …)