Wien

dt_01_collage_ctobis_film_petro_domenigg

DER TRAFIKANT | Bitter Sweet Symphony im nazibesetzten Wien

DER TRAFIKANT ist die mit Spannung erwartete Verfilmung von Robert Seethalers gleichnamigem Bestseller. Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Verwirrungen der Liebe herumschlagen, sondern angesichts der dramatischen Ereignisse in Wien nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich auch viel zu schnell erwachsen werden und Zivilcourage beweisen muss. (mehr …)

Werbeanzeigen
die-holle-inferno-mit-tobias-moretti-und-violetta-schurawlow

DIE HÖLLE – INFERNO | Ohne Rex, aber mit viel Thrill

In DIE HÖLLE – INFERNO wird im beschaulichen Wien eine junge Taxifahrerin ungewollt zur Zeugin eines Mords und fortan von dem fanatischen Serienmörder verfolgt, der seine acht Opfer alle nach dem gleichen Muster umgebracht hat. Um seine einzige Zeugin auszuschalten, nimmt er mehrere Verfolgungsjagden mit ihr auf sich – durch die Schönlaterngasse Wiens oder in einem überfüllten Wagon der U1. (mehr …)

Die Frau in Gold

DIE FRAU IN GOLD | Ein berührendes Denkmal von Maria Altmann

DIE FRAU IN GOLD ist ein Drama um den Jahre andauernden juristischen Kampf von Maria Altmann, die ein von den Nazis konfisziertes Klimt-Gemälde ihrer jüdischen Familie zurückbekommen will.

(mehr …)