Rainer Bock

LARA_002

LARA | Die Kraft der Melancholie

Nach „Oh Boy widmet sich Jan-Ole Gerster mit seiner neuesten Regiearbeit LARA verlorenen Träumen, der Liebe zur Musik und einem besonderen Mutter-Sohn-Verhältnis. (mehr …)

DT_14_Elyas+M+Barek_Franco+Nero_0232Final_A4

DER FALL COLLINI | Ein guter Jurist kann vieles zu Recht biegen

Die Bestsellerverfilmung um einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte: DER FALL COLLINI mit Elyas M’Barek und Franco Nero in den Hauptrollen. (mehr …)

jugend-ohne-gott-mit-jannis-niewohner

JUGEND OHNE GOTT | Menschlichkeit als Opfer von Leistung und Perfektion

In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Alles ist auf Leistung, Anpassung und Effizienz ausgerichtet. Frei nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth erzählt Regisseur Alain Gsponer in JUGEND OHNE GOTT die Geschichte einer Gruppe von Schülern, die als Hoffnungsträger der Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stoßen. (mehr …)

die-anfangerin

DIE ANFÄNGERIN | Man ist nie zu alt, um zu träumen

Noch mit Ende 50 steht die Ärztin Annebärbel ganz im Schatten ihrer dominanten Mutter. Aus deren Ansprüchen, aber auch aus der eigenen Verbitterung befreit sie sich erst, als sie nach Jahrzehnten wieder mit dem Eiskunstlaufen beginnt. (mehr …)

Dessau Dancers

DESSAU DANCERS | Breakdance auf sozialistisch

Die mitreißende Komödie DESSAU DANCERS erzählt mit viel Witz und Charme die Geschichte einer Breakdance-Crew in der DDR zwischen Anpassung, Auflehnung und der ersten große Liebe.

(mehr …)